VG-Wort Pixel

Copenhagen Fashion Week Diese Trends schauen wir uns von den Scandi-Girls ab

Scandi Girls beweisen bei der Copenhagen Fashion Week einmal mehr Trendgespür
Scandi Girls beweisen bei der Copenhagen Fashion Week einmal mehr Trendgespür
© Raimonda Kulikauskiene / Getty Images
Clean Chic at it's best! Die Scandi-Girls haben den reduzierten Modestil perfektioniert, vielleicht sogar erfunden?! Auf der Copenhagen Fashion Week, die in den vergangenen Tagen in der dänischen Hauptstadt zelebriert wurde, haben wir einige Looks gefunden, die wir im kommenden Frühjahr und Sommer gerne genau so tragen möchten.

Wow-Looks, soweit das Auge reicht. Die Copenhagen Fashion Week ist ein Garant für gekonnte Styles, von denen man sich noch etwas abgucken kann. Mut braucht es mitunter, aber vor allem ganz viel Laissez-faire. Denn Scandi-Girls sind vor allem eins: gechillt. Und genau so sehen sie auch aus.

Scandi-Style: So geht's

Ob Pernille Teisbaek, die Rotate-Girls Jeanette Madsen und Thora Valdimars oder Emili Sindlev – die Scandi-Girls prägen die Modewelt mit ihren über coolen Looks und setzen Saison für Saison neue Trends. Dad Sneaker, Havaianas oder kniehohe Boots im Retro-Style – die Scandi-Girls tragen neue Trends als eine der ersten. 

Trends für Frühjahr und Sommer 2022

Knatschgrün & Tangerine

Wer an den typischen Scandi-Style denkt, der dürfte von den neuen Trendfarben sicherlich überrascht sein. Denn neben cleanen und minimalistischen Nuancen dürfen in der kommenden Frühjahr- und Sommersaison zwei Farben nicht im Kleiderschrank fehlen. 

Für diese Trendfarbe bedarf es etwas mehr Mut
Für diese Trendfarbe bedarf es etwas mehr Mut
© Christian Vierig / Getty Images

Knatschgrün und Tangerine, also ein strahlendes Orange, konnte man bei der Copenhagen Fashion Week auf den Laufstegen – etwa bei Ganni, by Marlene Birger und Baum und Pferdgarten, erspähen. 

Die Trendfarbe der nächsten Saison: Tangerine
Die Trendfarbe der nächsten Saison: Tangerine
© Yuliya Christensen / Getty Images

Die modebewussten Fashion Week Besucherinnen machen vor, wie cool die Trendtöne akzentuiert eingesetzt aussehen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sets

Suit up! Auch in der kommenden Saison dürfen klassischen Anzüge in keiner Garderobe fehlen. Bei der Copenhagen Fashion Week konnten wir so einige coole Sets auf den Runways und den Straßen erspähen – alle natürlich weit entfernt vom angestaubten Images eines klassischen Anzugs. 

Auch zum Bra-Top kombinieren die Scandi Girls ihre Anzüge
Auch zum Bra-Top kombinieren die Scandi Girls ihre Anzüge
© Christian Vierig / Getty Images

Die trendigen Scandi-Girls setzen auf weite Silhouetten, brechen die elegante Attitüde des Twin-Sets mit Sneakern oder sogar Sandalen. Dazu wird ein einfaches Shirt kombiniert oder ein bauchfreies Bra-Top – fertig ist der Go-to-Sommerlook à la Scandi-Girls. 

Anzüge werden mit Shirt und Sandaletten Streetstyle-tauglich
Anzüge werden mit Shirt und Sandaletten Streetstyle-tauglich
© Christian Vierig / Getty Images

Trackpants

Ein weiterer Trend von den Runways: Low Rise Trackpants, also tief auf der Hüfte sitzende Trackpants. Hosen, die nach Sport oder Funktionsbekleidung aussehen, gerne mit Taschen an den Seiten und Gummizug am Bund und den Beinen. Dazu darf kombiniert werden, was gefällt, gerne darf auch der Bauch hervorblitzen. Gemütlichkeit for the win! 

GANNI zeigt Trackpants in strahlendem Blau
GANNI zeigt Trackpants in strahlendem Blau
© Yuliya Christensen / Getty Images

Nachhaltigkeit

Ein besonderes Anliegen der Copenhagen Fashion Week 2021: Nachhaltigkeit in den Fokus rücken. "Die Copenhagen Fashion Week ist der kulturelle und kommerzielle Treffpunkt der nordischen Modeindustrie. Dies gibt uns die Verantwortung und das Potenzial, einen wirkungsvollen Wandel in der gesamten Branche herbeizuführen", erklärt Cecilie Thorsmark, CEO der Modewoche, dazu. Und so konnten die Kohlendioxid-Emissionen der Fashion Week, eigenen Angaben zufolge, um 20 Prozent reduziert werden. 

Verwendete Quelle: whowhatwear.com, instagram.com, gettyimages

Brigitte

Mehr zum Thema