VG-Wort Pixel

Wir LIEBEN dieses Regenbogen-Brautkleid!


Zum Niederknien: Eine Braut aus den USA hat ihr Hochzeitskleid in Regenbogenfarben selbst gemacht - mit einer Airbrush-Technik.

Ganz in Weiß? Nein, bunt wie ein Regenbogen!

Taylor Ann Linko aus den USA wollte, dass ihre Hochzeit etwas ganz besonderes wird - so wie sie selbst. Die 24-Jährige ist Künstlerin und sagt von sich, dass sie versuche, jede Sekunde an jedem Tag kreativ zu sein. Also hat Taylor nicht nur viel Zeit und Energie in die Vorbereitung der Feier und die Auswahl und Zusammenstellung der Deko gesteckt, sondern sich auch noch das Hochzeitskleid ihrer Träume gezaubert: eine lange Robe mit ausgestelltem Tüllrock und Schleppe. Den Saum des Kleides hat sie mit einer speziellen Airbrush-Technik kunterbunt eingefärbt, die Farbpalette reicht von Knallgelb über Orange und Rot bis Lila und Blau.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auch die Frisur hat die Braut farblich auf ihr Kleid abgestimmt. Sie trug in die Flechtfrisur eingearbeitete Extensions, die sie selbst gefärbt hat.

Wenn die Hochzeit so schön war, dann wird das Leben dieses bezauberndes Paares bestimmt auch wie ein nie endender Spaziergang über einen Regenbogen. Noch mehr Fotos von Taylors und Chris' Hochzeit findet ihr übrigens hier.


Mehr zum Thema