Rückblick: DAS waren die nervigsten Instagram-Trends des Jahres!

Ob Wickelbluse, Volants oder Logo-Shirts - an einigen Trends haben wir uns in diesem Jahr auf Instagram mehr als sattgesehen. Wir zeigen euch, welche uns besonders auf die Nerven gingen.

1. DAS Shirt

An diesem Levi's Shirt kam man in diesem Jahr einfach nicht vorbei. Ob in Weiß oder in Grau, wie es Lena Meyer-Landrut auf diesem Foto trägt, dieses T-Shirt löste einen wahren Hype aus. Warum eigentlich? Wir wissen es auch nicht, stellen aber erleichtert fest, dass es ab sofort zu kalt für dünne Stoffe ist.

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenas_view) am

2. Netzstrümpfe

Lange waren Netzstrümpfe- und Strumpfhosen als billig verschrien, bis sie im Jahre 2017 plötzlich wieder als stylish galten. Auch diesen Trend haben wir uns lange tapfer angeschaut und können feststellen: In diesem Winter ist definitiv Schluss mit dem löchrigen Look.

3. Fell-Loafer

Warum? Das war die einzige Frage, die wir uns bei diesem Schuh-Trend immer wieder stellen mussten. Gucci war für den ersten großen Hype um Fell-Loafer verantwortlich. Große Modeketten wie H&M, Zara oder Mango legten nach und schon war dieser modische Fauxpas plötzlich en vogue. Gruselig!

4. Schief geknöpfte Hemden

Wer sich modisch neu erfinden möchte, stylt gängige Kleidungsstücke einfach mal auf neue Art und Weise. Schief geknöpfte und an den Schultern runtergezogene Hemden können wir ab sofort aber wirklich nicht mehr sehen!

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenas_view) am

5. Wickelblusen

Opulente Wickelblusen, manchmal sogar noch in Kombination zu Ballon-Ärmeln, waren DAS It-Piece des Sommers. Besonders groß war der Ansporn, möglichst viel Haut zu zeigen und sie maximal schief zu wickeln. Und wir fragen uns: Sind nur wir von diesem Look genervt?

6. Volants

Rüschen an Ärmeln, Ausschnitten, Säumen und auch sonst überall gehörten 2017 einfach dazu. Dass man es mit den ganzen Volants durchaus übertreiben kann, bewiesen nicht nur die Blogger auf Instagram. Doch egal, wie schlimm ihr diesen Look findet, wir befürchten: Volants bleiben uns auch im nächsten Jahr erhalten.

7. Opulente Felljacken

Wir geben zu: Frieren wird man mit diesen Jacken bestimmt nicht. Doch auf unserer liebsten Trendplattform Instagram hat man es mit den Faux Fur-Modellen eindeutig übertrieben. Egal, wann man durch seine Timline scrollte, diese grellen Teile schienen der letzte Schrei zu sein. Wir sind gespannt, wie das im nächsten Jahr noch an Opulenz gesteigert werden soll.

LL
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!