Die schlimmsten Modesünden 2009

Berühmtheit schützt vor schlechtem Geschmack nicht. Auch Stars wie René Zellweger, Heidi Klum und Shakira greifen mal daneben: Die schlimmsten Modesünden 2009 - stimmen Sie hier ab!

Lil' Kim

Lil' Kim, die sich selbst als Fashion Victim bezeichnet, erschien mit Janet Jackson-Pilotenbrille, riesigen silbernen Kreolen, Leder-Hotpants, einem Trench-Blazer, unter dem ein Spiralen-BH hervorblitzte, und spitzen Schnürstiefeln zu den diesjährigen MTV EM-Awards. Alles in allem ein bisschen zu viel Information...Hier geht's zum Voting!

Eva Padberg

Eva, was ist denn mit dir passiert?! Schlechter kann ein Abendkleid kaum sitzen - und der Plastik(?)-Ledergürtel bringt die Unproportionen erst recht zum Vorschein. Ein Bügeleisen hat das Kleid anscheinend auch noch nicht gesehen...

Heidi Klum

Heidi Klum war bei den Golden Globes kaum zu übersehen - kein Wunder, in ihrem gepunkteten Bustierkleid mit überdimensionaler Blumenbrosche sah sie aus wie ein bunt verpacktes Bonbon. Dazu trug der deutsche Exportschlager schwarzen Nagellack und knallroten Lippenstift. Irgendwie erinnerte das Ganze eher an eines von Heidis legendären Karnevals-Outfits...

Jennifer Lopez

Kalte Schulter?! Wochenlang brodelte die Gerüchteküche, dass La Lopez kurz davor ist, ihren zierlichen Marc Anthony zu verlassen. Für die Öffentlichkeit hingegen hatte die Diva jedenfalls eine Menge nackte Haut auf Lager. Ihre goldene Marchesa-Robe ließ tief blicken. Leider hatte die Latina eine Spur zu dick, bzw. zu dünn, aufgetragen.

Renée Zellweger

Bei den Golden Globes gewährte "Bridget Jones"-Star auf den ersten Blick tiefe Einblicke. Auf den zweiten sah der aufmerksame Beobachter, dass unter dem transparenten Oberteil der schwarzen Gala-Robe ein hautfarbenes Unterteil die Brust verhüllte. Ein dickes Minus bekommt Renée Zellweger für die seltsam strubbelige Hochsteckfrisur.

Joss Stone

Joss Stone erschien zu den MTV EM-Awards in schwarzen Verloursleder-Overknees und petrol-schwarzem Wickelkleid. Das nette Mädchen von nebenan? Hmm, für den Red Carpet darf es dann doch gerne ein bisschen glamouröser sein...

Beyonce Knowles

Beyonce Knowles hatte sich zur Oscar-Verleihung als Geschenkpaket verpackt - etwas merkwürdig... Später in knallroten Show-Outfit sah sie atemberaubend aus!

Asia Argento

Asia Argento, die französische Schauspielerin, kam im schwarz-bronzefarben Lederminikleid und geschoppten Stiefeln zu den MTV EM-Awards und findet: "Berlin is more Rock ’n’ Roll than Cannes".

Maggie Gyllenhaal

Frau Gyllenhaal hat einen Hang zur Extravaganz. Leider wirkt der "Batman"-Star in diesem asymmetrischem Animal-Print-Kleid etwas zu gewollt anders. Make-up und Ohrringe wollen auch nicht so recht passen. Mustergültig ist das nicht...

Robin Swicord

Und die Autorin Robin Swicord, nominiert für ihr Drehbuch zu "Der seltsame Fall des Benjamin Button" - an ihrer Seite Gatte Nichols Kazan. Sorry, aber dieses trutschige Kleid geht leider gar nicht!

Mareile Höppner

Die TV-Moderatorin erschien in einer exotischen Giga-Robe von Unrath und Strano zur Bambi-Verleihung, in der es sich anscheinend nur schwer aushalten und bewegen ließ. Als Zuckerpüppchen auf einer dreistöckigen Torte hätte sie sicherlich eine bessere Figur abgegeben...

Wolke Hegenbarth

Die einschultrige Seidenrobe der Schauspielerin ist das beste Beispiel dafür, dass man im falschen Outfit schnell verkleidet aussehen kann. Die Einzige, die mit Sicherheit Gefallen an dem bunten Fummel finden könnte, wäre Tiffi aus der Sesamstraße.

Text: Lesley Sevriens

Wer hier schreibt:

Lesley Sevriens
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!