Modelieblinge: Diese 3 Looks verdrehen uns im Februar den Kopf

Jeden Monat sehen wir neue Dinge, die uns inspirieren. Redakteurin Friederike zeigt euch drei Looks, die sie im Februar am liebsten sofort nachshoppen würde.

Es ist gerade erst Februar, aber ein Blick auf meine Wetter-App sagt mir: Der Frühling naht! Zumindest langsam. Deshalb stelle ich mich und meinen Kleiderschrank innerlich schon mal auf die ersten Sonnenstrahlen ein. Hach, wie schön wäre es, jetzt in der Sonne zu sitzen?! Okay, genug geträumt. Denn statt zu träumen, mache ich lieber Nägel mit Köpfen: Ich zeige euch drei Outfits, die mir diesen Monat den Kopf verdrehen – und die werde ich gaaaanz schnell nachshoppen. Ernsthaft!

1. White Coat

Ich gebe zu, meine Leidenschaft für weiße Mäntel existiert erst seit circa  eineinhalb Wochen, aber seitdem will ich nie wieder ohne sein. Dieses Teil wird für mich garantiert das Key-Piece der Frühlingssaison und ich finde jede von uns sollte einen besitzen. Und an alle die Angst haben, dass er super schnell dreckig wird: Wir spielen damit ja nicht im Sand. Das ist definitiv ein Teil für gutes Wetter. Kombiniert mit einer einfachen High Waist Jeans, einem Basic-Shirt und Stiefeletten – einfach ein Traum! Ihr merkt: Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

2. XXL-Cardigan

Februar ist ja theoretisch gesehen tiefster Winter – zwar nicht hier in Hamburg. Aber irgendwo sicherlich ... Deshalb gehe ich gern auf Nummer sicher und setze auf den beliebten Zwiebellook (Danke, Mama!). Natürlich nicht wie damals mit langen Unterhosen, Unterhemd, Shirt, Pullover und Strickjacke. Ich LIEBE XXL-Cardigans. Ich bin schon lange auf der Suche nach einer passenden – vor allem mit Zopfmuster sehen sie super stylisch aus. Dazu müsst ihr auch gar nicht viel kombinieren. Wie bei diesem Look reichen schon ein graues Sweatshirt, eine schwarze Jeans und Overknees. Ich liebe es, wenn einfache Outfits so unfassbar schön wirken. Ihr auch?

3. Lederleggings

Ich bin ehrlich gesagt kein Kleidermädchen. Ich liebe Jeans und Hosen – in allen Varianten. Dazu gehören auch Leggings. Bevor ihr schreiend davonrennt, wenn ihr das Wort Leggings hört, dann schaut euch erstmal diesen Look an: Lederleggings, Biker Boots und ein Oversize-Pullover mit einer Schößchen-Bluse darunter. Diesen Look würde ich genauso tragen! Er ist lässig, bequem und trotzdem super für diverseste Anlässe geeignet. Wenn ihr die Boots gegen Stiefeletten austauscht, könnt ihr ihn sogar am Abend tragen. Ich bin verliebt – und ich hoffe, euch geht's genauso! Ich bin nun erstmal onlineshoppen ...

Wer hier schreibt:

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!