VG-Wort Pixel

Dieser BH erkennt frühzeitig Brustkrebs

Frau schließt ihren BH
© Shutterstock/Tatchai Mongkolthong
Ein 18-jähriger Student aus Mexiko hat einen BH entwickelt, der frühzeitig Brustkrebs erkennen soll. Das Prinzip der cleveren Erfindung klingt einfach, aber genial!

Student erfindet intelligenten BH

Julian Rios Cantu und seine drei Freunde gewannen mit ihrem intelligenten BH „EVA“ einen Preis von über 20.000 Dollar bei den „Global Student Entrepreneur Awards“. Der BH stellt mit Hilfe von 200 Biosensoren Veränderungen an der Brust seiner Trägerin fest. Anhand der Körpertemperatur, des Gewichts der Brüste und deren Form soll so der Brustkrebs bereits im Anfangsstadium erkannt werden.

BH erkennt Anzeichen von Brustkrebs

Der BH stellt fest, wenn die Brüste ungleichmäßig durchblutet werden, was auf einen Tumor hinweisen kann. Dabei ist der BH per Bluetooth mit einer App verbunden. Zur Kontrolle muss die Nutzerin den BH dabei nur rund eine Stunde pro Woche tragen.

Cantu wurde durch seine persönliche Erfahrung mit dem Thema Brustkrebs zu der Entwicklung inspiriert. Seine Mutter erkrankte an Krebs und musste sich beide Brüste amputieren lassen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema