Fashion Diary

Die Sonne lässt sich blicken, wenn’s ihr passt. Uns passen braune Ledergürtel, Römersandalen, Küchenkaros und Schlaghosen - zu sehen im neuen Fashion Diary!

Gypsetter: Modeassistentin Aicha Reguieg kombiniert ihr bunt gemustertes Schaltuch mit einem flamingofarbenem Shirt, einer navyblauen Jerseyjacke, einem rotbraunen Ledergürtel, gekrempelter Jeans und braunen Römersandalen (Zara).

True Blue: Zu ihrem himmlisch blauen Leinenkleid trägt Moderedakteurin Melanie Gehle eine taillierte Jeansjacke, schwarze Strümpfe und taupefarbene Veloursleder-Stiefeletten (Ash).

Doppelgängerin: Freie Stylistin Bärbel Recktenwald tailliert ihr Ethno-Baumwollkleid mit einem breiten, gestreiften Stretchgürtel. Korallroter Nagellack und orange-rote Sneaker bringen eine extra Portion Farbe ins Spiel. Der Clou ist die höchst originelle Brosche (Amanda Fatherazi), die aussieht wie eine Miniatur-Bärbel im Retro-Look.

Wer im Fashion Diary auftaucht, wird zwar nicht automatisch berühmt, aber in jedem Fall gesehen. Schneewittchen: BRIGITTE-Praktikantin Nina Brinkmann im rot-weiß geblümten Bustierkleid und Ankle-Sandalen aus schwarzem Veloursleder.

Modischer Quotenmann: BRIGITTE-Mitarbeiter Andreas Koseck beweist nicht nur ein Gespür für Farben, sondern er weiß auch, wie man sportlich und schick zugleich daher kommt: Unter dem lilafarbenen Ringelpullover mit V-Ausschnitt blitzt ein fliederfarbenes Hemd hervor, dazu kommen lässige Jeans (Diesel), ein brauner Ledergürtel und weiße Sneaker.

Hingucker: Römersandalen sind auch in diesem Sommer schwer angesagt! Sie passen prima zu Jeans, bodenlangen Glockenröcken, Blumenkleidchen, Shorts... Kurz: Sie passen zu so ziemlich jedem Sommeroutfit. Diese braunen Exemplare (Zara) machen sich besonders hübsch zu dunkelrotem Nagellack.

Schlagabtausch: Moderedakteurin Melanie Gehle kombiniert ihre Küchenkaro-Bluse (Cos) mit einer ausgestellten Jeans und taupefarbenen Peeptoes. Einziges Accessoire: Der braune Ledergürtel im Vintage-Look. Auch BRIGITTE-Mitarbeiterin Nele Justus hat sich dafür entschieden ihre Schlaghose (und absolute Lieblingshose) mal wieder auszuführen und mit einem braunen Ledergürtel zu kombinieren. Fliederfarbene Chucks und ein schlichter schwarzer Pullover dazu - c’èst ca!

Retro-Chic: Modeassistentin Aicha Reguieg in olivegrüner Seidenbluse mit Epauletten (Flohmarkt-Fund) und dunkelblauer Röhre. Je älter, desto doller! Die braunen Lederpumps sind ebenfalls Vintage (Salamander) und echte Schmuckstücke!

Liebe auf den ersten Blick: Zu ihrem signalroten Veloursleder-Rock in Patchwork-Optik (Vintage) trägt Texterin Susanne Knigge ein graues Feinstricktop und einen schwarzen Mantel mit ausgestellten Schultern (beides von Cos). Abgerundet wird der Look durch Leggins und Nieten-Sandalen (Deichmann, last Season). Zehen und gesehen werden: Geht ganz einfach - man trage lilafarbene Sandalen und orange-roten Nagellack dazu!

Fotos und Text: Lesley Sevriens

Wer hier schreibt:

Lesley Sevriens
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!