VG-Wort Pixel

5 Frühlingstrends, die wir jetzt schon kennen sollten

Frühlingstrends 2020
© Imaxtree
Jetzt schon an den Frühling denken? Unbedingt! Wir verraten fünf Trends, wie wir alle jetzt schon kennen (und shoppen) sollten.

Beinschlitze

Ein XXL-Beinschlitz à la Angelina Jolie – definitiv nichts für den Alltag. Trotzdem werden wir den Trend diesen Frühling ganz sicher oft auf der Straße sehen. Vor allem Röcke mit Seitenschlitzen sind super zu stylen und sogar tragbar – schließlich muss der Schlitz nicht bis zum Hüftknochen reichen. Schon ein kleiner Schlitz (zum Beispiel bis zum Knie) reicht, um den Frühjahrstrend umzusetzen. Zum Rock könnt ihr dann kombinieren, wonach euch der Sinn steht: Blazer, Blusen, Print-Shirts oder Pullover. Übrigens: Auch Hosen mit Schlitzen sind total angesagt. Sie lassen sich noch einfacher kombinieren! 

Gehäkeltes

Ihr habt noch etwas Gehäkeltes von Oma? Dann holt es endlich mal wieder raus! Diesen Frühling wird das nämlich einer DER Trends überhaupt. Wir wissen, der Trend ist speziell, kann aber wirklich cool aussehen. Ein gehäkeltes Top sieht zum Beispiel total cool zur Blue Jeans aus. Vor allem in Beige, Dunkelgrün oder Schwarz wird es auch nicht zu auffällig. Cardigans sind auch immer eine super alltagstaugliche Option. 

Volants

Ja, wir lieben Volants – und sie sind eeeeeendlich wieder zurück. Juhu! Egal ob an Blusen, Kleidern, Blusen oder Pullovern, wir tragen sie im Frühling in allen Varianten. Denkt aber daran: Wenn ihr Teile mit Volants tragt, dann kombiniert sie nur in Maßen und am besten mit Basics. So wirken sie noch viel schöner. Besonders cool finden wir Volants an den Schultern, die wie Schulterpolster wirken. Super elegant und gleichzeitig stylisch!

Farbiges Leder

Lederhosen, Lederjacken und Co. sind schon seit einer Ewigkeit nicht mehr aus unseren Kleiderschränken zu kriegen. Aber nach dem braunen Leder im Herbst kommt im Frühling nun das bunte Leder (bzw. Kunstleder). Von Rot bis Hellblau über Pastellgelb – die Lederteile sind super Eyecatcher und machen einen Basic Look zum modischen Highlight. Eine farbige Lederjacke kann zum Beispiel super lässig zur Jeans aussehen oder ein bunter Lederrock in Kombi mit einem einfachen Statement-Shirt. Love it!  

Zehentrenner 

Ein Sommer ohne Flip Flops? Unvorstellbar. Allerdings sind die Schuhe nicht unbedingt straßentauglich. Deshalb tragen wir die Zehentrenner im Frühjahr in einer etwas anderen Variante. Zehentrenner mit dünnem Absatz – und ja, die sehen wirklich cool aus. Vor allem in Kombination mit quadratischer Spitze. Ihr könnt die Zehentrenner perfekt zum Rock tragen – egal ob Mini oder Midi. Zum Kleid geht's natürlich genauso gut. Auch ohne Absatz lieben wir die Zehentrenner – nur für den Fall, dass ihr auf gar keinen Fall Absätze tragen wollt.


Mehr zum Thema