Gütezeichen für Mode: H&M will fairer werden

Karl-Johan Persson, Chef des schwedischen Textilherstellers H&M, strebt ein weltweites Gütezeichen für faire Mode an. Eine gute Idee?

Im Interview mit dem SPIEGEL (28/13) wehrt sich Karl-Johan Persson, H&M-Vorstandschef und Enkel des H&M Gründers Erling Persson, gegen das "verantwortungslose Billigheimer-Image" seines Konzerns. Nach der Katastrophe in der Textilfabrik "Rana Plaza" mit über 1.100 Toten betont er zunächst, dass H&M nicht in der Fabrik produziert hat. Dennoch hat das Unternehmen erst nach dem Unglück das Brandschutzabkommen der "Kampagne für saubere Kleidung" unterschrieben. Programme und Trainings zur Verbesserung der Feuerschutz- und Sicherheitsmaßnahmen fährt H&M nach eigener Aussage bereits seit zwei Jahren. Bis 2015 will das Unternehmen darüberhinaus CO2-neutral produzieren und der größte Abnehmer für biologische Baumwolle sein. Aber der 38-Jährige geht noch weiter: Er plant ein weltweit gültiges Siegel, das für fest definierte Standards bei Löhnen, Umwelt und sozialen Aspekten steht. Angesichts des Label- und Siegel-Dschungels aus Verbrauchersicht sicherlich keine schlechte Idee. Oder will sich der Mode-Riese nur einen "grüneren" Anstrich verpassen? Renate Künast, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, sprach sich heute prompt für die Forderung eines internationalen Siegels aus. Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur sagte sie: "Es muss eine Offenlegungspflicht für Unternehmen geben: Über die Produktionsorte, über die Sozialstandards, über die Kontrollen, die sie selber durchführen." Weiterhin unterstützte sie die Verdoppelung der Löhne der Näher und Näherinnen in den Textilfabriken: "Das bringt den Betroffenen am Ende gerade mal 30 Euro im Monat mehr", würde die Textilien aber nur geringfügig verteuern.

Text: Lisa van Houtem

Wer hier schreibt:

Lisa van Houtem
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!