VG-Wort Pixel

Lady Gaga und Tony Bennett singen für H&M

Lady Gaga und Tony Bennett singen für H&M
© H&M
Noch acht Wochen bis Weihnachten. H&M präsentiert seine Weihnachtskampagne mit einer überraschend frisierten Lady Gaga, die zusammen mit Tony Bennett singt.

In den Supermärkten stehen ja schon seit Wochen Lebkuchen und Dominosteine, nun wird's auch in der Modebranche weihnachtlich. H&M hat für seine Weihnachtskampagne 2014 ein ungewöhnliches Duo verpflichtet: Pop-Star Lady Gaga singt zusammen mit Superstar Tony Bennett den Titel "It Don't Mean a Thing (If It Ain't Got That Swing)". Die lange Version des Werbespots wird ab 25. November auf hm.com zu sehen sein.

"Unsere Inspiration war die Glitzerwelt der Big-Band-Ära der 1940er mit ihrem Glanz und ihrer Opulenz", berichtet der Regisseur des Clips, Johan Renck. Lady Gagas XL-Dauerwelle, die sie in der Kampagne trägt, erinnert allerdings eher an die Hochzeit des 80er-Jahre-Pops.

Über die gesamte Weihnachtssaison sammelt H&M Spenden für "Care", eine humanitäre Organisation, die sich weltweit für die Bekämpfung von Armut einsetzt. Dafür bietet H&M in allen Geschäften ein Set von Geschenk-Aufklebern an. Für jedes verkaufte Set spendet die "H&M Conscious Foundation" das Doppelte des Verkaufspreises an "Care".

Lady Gaga und Tony Bennett singen für H&M
© H&M

Hier ist das Video:


Mehr zum Thema