Kronprinzessin Mette-Marit strahlt in einem H&M-Kleid

Der Hype um die Designer-Kollaboration von H&M mit Erdem hat auch das norwegische Königshaus erreicht. Prinzessin Mette-Marit zeigte sich in einem Kleid aus der Kollektion.

Mette-Marit trägt Kleid von der Stange

Dass Kronprinzessin Mette-Marit ein Fan des schwedischen Bekleidungsunternehmen H&M ist, bewies sie bereits bei einigen öffentlichen Terminen. Und auch bei dem gestrigen Konzert während der Friedensnobelpreiswoche in Oslo, Norwegen, blieb Mette dem Modehaus treu.

Unfassbare Summen! So viel Geld gaben die Royals 2018 für ihre Outfits aus 😳

Kleid von Erdem x H&M

Die Frau des norwegischen Kronprinzen Haakon trug ein semitransparentes, dunkelblaues Spitzenkleid mit Plisseeeinsätzen aus der aktuellen Capsule-Kollektion von Erdem x H&M. Das Kleid Modell „Amelia“ ist für den Preis von 299 Euro somit nicht nur Mette-Marit vorbehalten, sondern eine Abendrobe von der Stange und für jeden zum Nachshoppen.

Royals sind H&M-Fans

Das Modehaus dürfte es freuen – auch andere Prinzessinnen wählen gerne für öffentliche Termine eine Robe von H&M. So auch Victoria von Schweden, die sich kürzlich in einem rosafarbenen Maxikleid aus der "Conscious“-Kollektion präsentierte.



Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!