Zehn Must-Haves für Herbst und Winter 2016/2017

Samt, Karo-Muster, Volants: Mit diesen Must-Haves für Herbst und Winter 2016/2017 verpasst ihr eurer Garderobe ein Trend-Update.

Was kommt, was bleibt? Must-Haves für Herbst und Winter 2016/2017

Nein, wir wollen nicht allen Trends hinterherlaufen. Aber wenn uns eine neue Tendenz in der Mode überzeugt, dann schaffen wir gern Platz dafür in unserem Kleiderschrank. Langsam füllen sich jetzt die Geschäfte und Onlineshops mit der neuen Ware für Herbst und Winter 2016/2017. Damit ihr bei dem riesigen Angebot an Jacken, Hosen, Pullis, Kleidern, Schuhen und Accessoires den Überblick behaltet, haben wir die Looks auf den Laufstegen analysiert, die wichtigsten Modetrends für euch herausgefiltert und eine kleine Must-Have-Liste für die neue Saison zusammengestellt. Was also wird wichtig in der Herbstmode 2016? Samt feiert als außergewöhnliches Material für Blazer, Tops und Hosen ein Comeback. Der Volants-Trend vom Sommer bleibt uns erhalten, auch Karomuster verteidigen ihren Stammplatz im Herbst-Kleiderschrank. Zu den großen Trendfarben für die kalte Jahreszeit zählen Flaschengrün und alle Beerentöne. Und an den Füßen? Sneaker bleiben natürlich im Trend, aber es darf jetzt auch ordentlich funkeln: Boots in Silber oder Gold machen Lust auf lange Nächte und zählen zu den wichtigsten neuen Schuhtrends.

jm
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!