Auf diese neuen Trend-Bikinis freuen wir uns jetzt schon

Bis zum Sommer müssen wir zwar noch eine Weile warten, auf die neue Bikinimode freuen wir uns aber jetzt schon. Total trendy sind in diesem Jahr sogenannte 'High-Neck-Bikinis'.

Der Sommer 2016 bringt nicht nur warme Temperaturen mit sich, sondern auch einen heißen Trend: High-Neck-Bikinis. Die schönen Teile werden schon jetzt im Internet rauf und runter gepostet und machen Lust auf Sonne und Urlaub.

Während die Bikinis in den letzten Jahren immer knapper wurden, um möglichst viel Haut zu zeigen, sind die High Neck Bikinis, wie der Name schon sagt, hochgeschlossen. Wir geben zu, dass das Bräunen des Dekolletés damit verhindert wird. Dafür ist die stylishe Bademode aber an jedem Strand ein schöner Hingucker. Und das leidige Zurechtzupfen von knappen Stoffen gehört mit den hohen Oberteilen der Vergangenheit an.

Übrigens: Das schöne Trend-Teil gibt es nicht nur als klassisches Bikini-Top, sondern auch als Badeanzug und langärmliges Crop-Top-Modell.

Hier kommen die schönsten High-Neck-Tops zum Nachkaufen:

Kendall Jenner: Fashion-Fauxpas

Von links nach rechts:

Schwarzes Bikini-Top mit Netzeinsatz von BIK BOK, circa 20 Euro.

Gestreiftes High-Neck-Top von BIK BOK, circa 20 Euro.

Top in hellem Orange mit Volants von H&M, circa 18 Euro.

Weißes Neckholder-Bikinitop von H&M, circa 20 Euro.

Crop-Top mit Kroko-Druck in Grün von Brazilian Bikini

Noch mehr Inspiration gefällig? Hier sind die schönsten Instagram-Looks:


Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!