Mit diesem kleinen Trick rutscht eure Brille nie mehr von der Nase

Fettige Haut sorgt dafür, dass die Brille ständig von der Nase rutscht. Wir haben einen tollen Trick, wie ihr das verhindern könnt.

Brillenträger wissen ganz genau, wie nervig es ist, wenn die Brille von der Nase rutscht. Ein Abwischen der Stegplättchen und ein Abtupfen des Nasenrückens können Abhilfe verschaffen. Allerdings gibt es Tage, an denen die Haut fettiger ist als an anderen und so kommt ihr nicht drumherum, diese Prozedur x-mal zu wiederholen. Da muss es doch noch einen anderen Trick geben? Und genau den haben wir!

"Underboob-Bikini": Wie der neue Bikini-Trend die sozialen Netzwerke unsicher macht

Das hilft langanhaltend gegen das Rutschen

DIE Lösung gegen rutschende Sehhilfen ist Eyeshadow Primer. Das Produkt wird üblicherweise dafür eingesetzt, um Lidschatten auf der Haut länger haften zu lassen und das Ansammeln der Farbpigmente in der Lidfalte zu verhindern. Ihr könnt das Produkt aber auch zweckentfremden und auf der Haut des oberen Nasenrückens auftragen. Dadurch wird das Rutschen von Brillen aller Art verhindert.

vw, Teaser-Credit: Dirima/shutterstock
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!