VG-Wort Pixel

Autsch! Jetzt landet Ivanka Trumps Mode in der Altkleidersammlung

Autsch! Jetzt landet Ivanka Trumps Mode in der Altkleidersammlung
© Gettyimages/Pool
Keine rosigen Zeiten für Ivanka Trump und ihren Vater Donald. Während der US-Präsident mit vielen Skandalen für Schlagzeilen sorgt, wird nun auch noch die Mode seiner Tochter Ivanka verramscht.

Ivanka Trump kämpft mit schlechtem Image

Donald Trump sorgt mit seinen Aussagen und Entscheidungen für viel Wirbel. Auch seine engsten Vertrauten, darunter Tochter und Beraterin Ivanka Trump, bekommen die Auswirkungen zu spüren. So landen die Kleidungsstücke von Ivankas eigener Mode-Kollektion immer häufiger in Second-Hand-Shops und werden in die Altkleidersammlungen gegeben - kurz gesagt: Sie werden regelrecht verschleudert, wie die Internetseite "Fortune" berichtet. Und das aus Protest.

Ivankas Mode wird verramscht

Ivanka Trump: Jacke aus ihrer Mode-Kollektion
Die Mode-Linie von Ivanka Trump leidet unter dem schlechten Image ihres Vaters Donald Trump.
© GettyImages/ Drew Angerer

Laut der Internetseite "Thredup“, die gebrauchte Kleidung verkauft, wurden im Jahr 2016 ganze 223 Prozent (!) mehr von Ivankas Kollektion abgegeben, als noch ein Jahr zuvor. 2017 zeichnete sich in den ersten fünf Monaten des Jahres ein weiterer Anstieg von 111 Prozent ab. Viele Kundinnen stehen nicht (mehr) hinter der Politik von Trump und seinem Stab und wollen sich von den Trumps distanzieren.

Auch bei der Kleiderspenden-Annahme namens "Goodwill" werden immer häufiger die Sachen von Ivanka Trumps Mode-Linie abgegeben, wie ein Mitarbeiter gegenüber dem Portal "Fortune“ verrät.


Mehr zum Thema