VG-Wort Pixel

Wissenschaftlich berechnet Diese Royal ist die schönste Adlige aller Zeiten!

Wissenschaftlich berechnet: Diese Royal ist die schönste Adlige aller Zeiten!
© PAUL ELLIS / Getty Images
Sie sind alle erfolgreich, ein Vorbild für unzählige Frauen – und noch dazu unfassbar attraktiv. Doch nicht jede von ihnen ist in Sachen Schönheit gleichermaßen "perfekt". 

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste Royal im ganzen Land?

Herzogin Kate, Königin Maxima oder Letizia von Spanien – wenn es um die Royals geht, ist eine schöner als die andere. Doch welche von ihnen hat wirklich das "perfekte" Gesicht? Schönheitschirurg Dr. Julian De Silva hat sich die Blaublüterinnen einmal genauer angeschaut – und so viel vorweg: Bei seinem Ranking handelt es sich nicht um eine rein subjektive Auflistung, sondern um knallharte Wissenschaft.

Um herauszufinden, welche königliche Hoheit die perfektesten Gesichtszüge zu bieten hat, hat sich Dr. De Silva einer alten griechischen Methode bedient, die schon Leonardo da Vinci verwendete, um in seinen Werken den idealen Körper zu kreieren. Beim sogenannten goldenen Schnitt handelt sich um eine mathematische Formel, die ihren Ursprung in der europäischen Renaissance hat und seitdem vor allem dafür genutzt wird, um die Schönheit eines Menschen zu berechnen.

Welche Blaublüterin hat das gepuderte Näschen vorne?

Die Ergebnisse des Plastischen Chirurgen dürften wahrscheinlich die wenigsten von uns überraschen. Laut seinen Berechnungen ist Prinzessin Diana die attraktivste Royal aller Zeiten – mit einem Perfektions-Score von 89,05 Prozent. "Diana schneidet so gut ab wegen ihrer Gesichtsform, der Breite ihrer Nase, der Stirn und ihren Augenbrauen", so Dr. De Silva im Gespräch mit 'Daily Mail'.

Wissenschaftlich berechnet: Diese Royal ist die schönste Adlige aller Zeiten!
© JAMAL A. WILSON / Getty Images

Die royale Dame auf Platz zwei muss sich allerdings nicht hinter der verstorbenen Königin der Herzen verstecken. Mit gerade einmal 0,1 Prozent Rückstand darf sich Königin Rania von Jordanien zu Recht die schönste lebende Royal der Welt rufen. "Sie ist eine unfassbar attraktive Frau. Sie hat ein klassisch geformtes Kinn und nahezu perfekte Lippen. Abzug gab es lediglich für ihre Nase und den Bereich um ihre Augenbrauen."

Wissenschaftlich berechnet: Diese Royal ist die schönste Adlige aller Zeiten!
© AFP Contributor / Getty Images

Platz drei geht wiederum an eine Persönlichkeit, die diese Welt ebenso wie Diana viel zu früh verlassen musste. Mit 88,8 Prozent liegt Grace Kelly, Fürstin von Monaco, ebenfalls ganz dicht hinter Platz eins. Dr. De Silva erklärt: "Prinzessin Grace ist eine zeitlose Schönheit und hatte von allen die höchsten Bewertungen bei dem Abstand der Augen und deren Position sowie ihrer Lippen. Bei ihrem Kinn gab es hingegen einen kleinen Abzug."

Wissenschaftlich berechnet: Diese Royal ist die schönste Adlige aller Zeiten!
© Hulton Archive / Getty Images

Auf welchem Platz landen Meghan und Kate?

Natürlich hat sich Dr. Julian De Silva auch den Nachwuchs in Sachen Krone angeschaut und die Gesichter der Herzoginnen Kate und Meghan einer genauen Berechnung unterzogen. Mit dem Ergebnis, dass Meghan, die Ehefrau von Prinz Harry, das Näschen mit 87,4 Prozent ganz knapp vor dem ihrer royalen Schwägerin hat. Herzogin Kate belegt mit einem Score von 86,8 Prozent somit den fünften Platz. 

Meghan hat eine beinahe perfekte geformte Nase und die Position ihrer Augen ist genau richtig. Herzogin Kate wiederum fällt durch den idealen Abstand zwischen Nase und Lippen besonders auf.

, so De Silva weiter. 

Ob das schmalste Kinn, der geschwungenste Lippenbogen oder die schönste Kinnform –  am Ende des Tages handelt es sich bei jeder dieser Royals um wunderschöne Frauen – egal, was mathematische Berechnungen dazu zu sagen haben. Zu ernst sollte man den goldenen Schnitt also nicht nehmen.  


Mehr zum Thema