Das sind die schönsten Kleider-Trends 2018

Ob Off-Shoulder-Oberteile, tiefe Rückenauschnitte oder Kleider aus Samt - das sind die Kleider-Trends 2018.

1. Off-Shoulder-Ausschnitte

Diesen Trend kennen wir schon aus dem Sommer 2017: Da schwappte der große Off-Shoulder-Trend nach . Ob Blusen, Tops oder Pullover - alle Oberteile sollten im Idealfall die Schultern freilegen und betonen. Diese Ausschnittsform ist auch in diesem Jahr wieder super angesagt und bei Kleidern extrem beliebt. Ob festliches Ballkleid oder lässiges Freizeitmodell - der Carmenausschnitt ist in aller Munde.

2. Wickelkleider

Sie sind zurück: Wickelkleider feiern in dieser Saison ihr großes Comeback. Kein Wunder, immerhin sind sie wahre Figurwunder. Die leicht asymmetrische Optik schummelt das ein oder andere Kilo weg und macht die Taille schön schmal. Ein super Trend, der uns das ganze Jahr erhalten bleiben wird.

3. Raffungen an der Taille

Dieser Trend spielt allen Frauen in die Karten, die sich gerne ein oder zwei Kleidergrößen schlanker schummeln möchten. Raffungen an der Taille betonen die Körpermitte. Dadurch wird die schmalste Stelle des Körpers perfekt in Szene gesetzt, Hüfte und Po rücken automatisch in den Hintergrund und wirken kleiner bzw. schmaler als sie eigentlich sind. Dabei ist es nicht so wichtig, ob der Rock eng anliegend oder ausgestellt ist. Übrigens: Der Trick funktioniert auch ohne Raffungen und mit Gürtel.

4. Samt

Samt ist aktuell DAS Trendmaterial. Nicht nur in der Mode, auch bei Möbeln und Deko-Artikeln greifen die Designer auf das Retro-Material zurück. Kein Wunder also, dass der Hype auch vor Kleidern nicht haltmacht. Wer absolut up to date sein möchte, sollte sich in diesem Jahr also unbedingt ein Samtkleid sichern. Wir geben jedoch keine Garantie, dass sich dieser Trend nicht im nächsten Jahr schon wieder verabschiedet.

5. Tiefe Rückenausschnitte

Noch ein sexy Trend: An tiefen Rückenausschnitten kommt man in diesem Jahr ebenfalls nicht vorbei. Nicht nur bei Kleidern, auch Backless Shirts werden im Sommer zum neuen mega Hype. Achten sollte man dabei auf den richtigen BH. Optimal sind Klebestripes (anstelle eines Büstenhalters) oder Braletts mit einem hübschen Rückenverschluss.

Teaserbild: Catwalkpictures
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Das sind die schönsten Kleider der Saison
Das sind die schönsten Kleider-Trends 2018

Ob Off-Shoulder-Oberteile, tiefe Rückenauschnitte oder Kleider aus Samt - das sind die Kleider-Trends 2018.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden