VG-Wort Pixel

Fashionistas aufgepasst! Diese 3 Kleider tragen wir 2020 rauf und runter

Fashionistas aufgepasst! Diese 3 Kleider tragen wir 2020 rauf und runter
© Imaxtree
Kleider sind echte Fashion-Allrounder. Ob elegant, sexy oder lässig: Ein Kleid – und zack! – steht der Look. Wir verraten euch, welche drei Lieblings-Modelle 2020 definitiv in unseren Kleiderschrank einziehen.

Na, sind eure Fashion-Vorsätze für dieses Jahr schon in Stein gemeißelt? Falls nicht, fügt eurer Liste unbedingt ein weiteres Vorhaben hinzu. Vor allem diejenigen unter euch, die 2020 modisch auf der Erfolgswelle schwimmen möchten, erweitern ihren Wunschzettel jetzt um ein paar neue Lieblingsteile, die in den kommenden Monaten auf gar keinen Fall in eurem Kleiderschrank fehlen dürfen.

Die Rede ist von Kleidern, Kleidern, Kleidern. Allerdings sprechen wir hier nicht von irgendwelchen Kleidern. Echte Fashionistas setzen 2020 vor allem auf DREI Modelle – und das solltet ihr auf jeden Fall auch tun!

1.     Das Lederkleid

Es hatte sich zum Jahresende bereits angedeutet, jetzt ist es endlich offiziell: Lederkleid sind der Shit! Das robuste Material erzeugt im Handumdrehen einen coolen Style, während taillierte Silhouetten und fließende Schnitte die nötige Leichtigkeit erzeugen, um den Look zum wahren Alleskönner zu machen. Ob in Kombination mit derben Sneakern oder einer niedlichen Pünktchen-Strumpfhose – am Lederkleid kommen wir jetzt nicht mehr vorbei. Wer hier noch ein paar Berührungsängste hat, der greift erst mal zum klassischen schwarzen Modell. Echte Fashionprofis wagen sich hingegen an buntes Leder mit verspielten Details wie Raffungen, Puffärmeln oder Volants.

2.    Das Polka-Dot-Kleid

Das Pünktchen-Revival erlebt 2020 seinen Höhepunkt. Während wir das vergangene Jahr mit Polka-Dot-Strumpfhose beendet haben, finden wir das niedliche Muster jetzt vor allem auf Kleidern wieder. Das Schöne an diesem Trend: Er hebt garantiert die Laune und verleiht deinem Look ohne großen Aufwand ein liebliches Upgrade. Damit der Style trotzdem erwachsen wirkt, setzen wir allerdings auf Modelle in Midilänge, auf fließende hochwertige Materialien und perfekte Schnitte. Die Farbskala reicht dabei von klassischem Schwarz/Weiß bis hin zur Pantone-Farbe des Jahres namens Classic Blue.

3.    Das 70s-Kleid

Alles kommt irgendwann wieder – davon können wir in der Mode ein Lied singen. Somit feiern wir auch 2020 wieder ein Comeback und begrüßen die 70er Jahre zurück auf der Bildfläche. In Form von bunten grafischen oder floralen Mustern prangen die auffälligen Prints nun vor allem auf Kleidern und verleihen unserem Look damit einen coolen Retro-Charme. Damit der Look insgesamt nicht zu unruhig wirkt, sollten wir allerdings darauf achten, dass sich die Form der Kleider zurücknimmt. Perfekt sind hier Hemdblusenkleider, die mit einem Taillengürtel lässig auf Figur gebunden werden.


Mehr zum Thema