Prinzessin Victoria trägt ein H&M-Kleid zum royalen Dinner

Kronprinzessin Victoria von Schweden zeigte einmal mehr, dass sie keine königlichen Allüren hat und auch bei ihrer Kleiderwahl auf teure Labels verzichtet. Jetzt trug die 40-Jährige eine Robe von H&M.

Kronprinzessin Victoria ganz bodenständig

Victoria von Schweden bewies beim offiziellen Dinner "Sverigemiddag" im schwedischen Palast, dass es nicht immer der teuerste Designerfummel sein muss. In einem bodenlangen Kleid mit Plisseefalten von H&M legte die zweifache Mama einen königlichen Auftritt hin und verzauberte damit alle.

Königlicher Auftritt in H&M

Das Maxikleid stammt aus der "Conscious" Kollektion des schwedischen Bekleidungsriesen und kostet knapp 200 Euro. Mit dieser Robe von der Stange könnte quasi jeder einmal wie eine Prinzessin aussehen.

Royals mögen Mode von der Stange

Victoria von Schweden ist nicht die einzige Prinzessin, die auf Kleidung von der Stange setzt. Auch Kate Middleton präsentiert gerne ihre Vorliebe für bezahlbare Marken und sorgt regelmäßig für Mode-Hypes.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kronprinzessin Victoria in H&M-Kleid
Prinzessin Victoria trägt ein H&M-Kleid zum royalen Dinner

Kronprinzessin Victoria von Schweden zeigte einmal mehr, dass sie keine königlichen Allüren hat und auch bei ihrer Kleiderwahl auf teure Labels verzichtet. Jetzt trug die 40-Jährige eine Robe von H&M.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden