Lange Kleider

Leicht wie ein buntes Federkleid schmiegen sich die neuen langen Kleider um den Körper - und sind Leinwand für fantasievolle Drucke auf Seidensatin und Organza.

"Du bist der Vogel der Nacht, schillernd zeigst du deine Pracht . . . "

Leger geschnittenes Seidenkleid mit Batikmuster in dezenten Farbverläufen und Glitzerträgern von Akira, ca. 1350 Euro.

". . . neben dir verblasst alles in tristem Grau, du bist wie ein wunderschöner Pfau"

Bodenlanges Neckholderkleid aus Seidenorganza mit grafischem Druck von Hoss, ca. 410 Euro.

Empirekleid mit schmalen Trägern in ornamentalem Muster von Nicowa, ca. 180 Euro.

". . .weckst die Schönheit in jedem, bereit, ihm Farbe zu geben . . . "

Corsagenkleid aus feinem seidenem Stretch-Satin mit Aquarellmuster von Peter Krell, ca. 1210 Euro.

". . . einsperren darf man dich nicht, denn du brauchst das besondere Licht . . . "

Mit Perlen, Pailletten und Glanzgarn besticktes Chiffonkleid in Blattmuster von Holly Golightly, ca. 100 Euro.

". . .Zwängen wirst du nie erliegen, ein Paradiesvogel muss fliegen!"

Neckholderkleid aus Seide und Baumwolle mit weit ausgestelltem Rockteil von Comma, ca. 200 Euro.

Franziska Schloots

Damit so eindrucksvolle Fotos entstehen konnten, musste Franziska Schloots für einige unserer Motive elegante Figuren auf dem Trampolin springen. Kein Problem für die Musical- Darstellerin: Sie tanzt bereits seit 18 Jahren Ballett.

Fotos: Jaan Eric Fischer Produktion: Jessica Feix Text: Susanne Knigge Haare & Make-up: Christina Chiho Schwarzer/Blossom Ein Artikel aus BRIGITTE 14/10

Wer hier schreibt:

Susanne Knigge
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!