Life-Hack: So machst du einen zu großen Ring passend

Wer kennt das nicht: Da hat man einen schönen Ring geschenkt bekommen und dann passt er nicht. Wir zeigen euch, was man tun kann, wenn das gute Stück zu groß ist.

Dieses Problem hatte wohl jede Frau schon mal: Man bekommt einen Ring geschenkt oder kauft sich selber ein neues Lieblingsstück und dann ist dieser zu groß. Natürlich kann man den Ring in diesem Fall einfach zum Juwelier bringen und ihn enger machen lassen. Da das bekanntlich weitere Kosten mit sich bringt, kann man auch ganz einfach zu einem Life-Hack greifen, um den Ring zu verkleinern. Und dazu braucht man nur drei Utensilien: Den Ring selbst, eine Unterlage die dreckig werden darf und eine Heißklebepistole.

Einen zu großen Ring passend machen: Step-by-Step Anleitung

  1. Die Heißklebepistole warmlaufen lassen und einen großzügigen Klecks Kleber auf eine Unterlage geben, die ruhig dreckig werden darf.
  2. Der Kleber muss noch heiß sein, wenn ihr den Ring zur Hand nehmt und die untere (!) Seite in der Masse leicht hin und her rollt. Dadurch soll eine dünne und vor allem durchsichtige Schicht in der Innenseite des Rings entstehen.
  3. Warten, bis der Kleber getrocknet ist. Erst dann den Ring wieder zur Hand nehmen und vorsichtig die Außenseite des Ringes vom Kleber befreien.
  4. Ist der Kleber in der Innenseite getrocknet, kann man den Ring anprobieren. Sollte der Ring noch immer zu weit sein, kann der komplette Vorgang noch einmal wiederholt werden.

Wie der ganze Vorgang funktioniert, könnt ihr auch in diesem kurzen Video sehen:

Der Ring ist zu klein? Macht nichts!

Genauso wie ein Ring zu groß sein kann, kommt es natürlich auch vor, dass ein geschenkter oder selbst gekaufter Ring zu klein ausfällt. Das ist im ersten Moment natürlich besonders ärgerlich, da der Ring, wenn er dann trotzdem auf den Finger gequetscht wird, zu Schmerzen führen kann. Sollte der Ring durch die obige Technik zu klein geworden sein, lässt sich der Kleber natürlich einfach wieder entfernen. Ist er von Anfang an zu klein, kann man ihn ganz easy umfunktionieren: zu einem Knuckle Ring (deutsch: Knöchelring). Diese liegen aktuell total im Trend und werden auf der Mitte des Fingers getragen. Demnach müssen sie automatisch "zu klein" sein, um sie normal auf dem Finger tragen zu können. Die schönsten Knuckle Rings zur Inspiration findet ihr hier.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

So machst du einen Ring passend
Life-Hack: So machst du einen zu großen Ring passend

Wer kennt das nicht: Da hat man einen schönen Ring geschenkt bekommen und dann passt er nicht. Wir zeigen euch, was man tun kann, wenn das gute Stück zu groß ist.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden