Dieses verhasste Teil aus unserer Kindheit ist zurück – und beliebter denn je

Bei manchen Dingen hätten wir nie gedacht, dass sie jemals zurückkommen. Genauso ist es bei diesem Kleidungsstück aus unseren Kindheitstagen. Hättest du das erwartet?

Schon als Kind haben wir Strumpfhosen nur dann angezogen, wenn es wirklich (!) nötig war. Und heute ist das irgendwie nicht anders. Schließlich sollen sie uns in erster Linie warm halten, nackte Haut verstecken und unsere Beine schön glatt wirken lassen. Aber das können wir offensichtlich nun getrost vergessen – denn ein ganz bestimmter Strumpfhosen-Look ist wieder angesagt. Und damit hätten wir nicht gerechnet.

Logo-Strumpfhosen sind zurück

Erinnert ihr euch an die wunderbaren Logo-Strumpfhosen, die wir alle vor etlichen Jahren getragen haben? Sie sind wieder da – und ganz offensichtlich beliebter als jemals zuvor. Auf Instagram begegnen uns die Trendteile in den unterschiedlichsten Varianten mit XXL-Logos von Gucci, Fendi und Co. Und auch auf der Berlin Fashion Week 2019 haben wir die ausgefallenen Strumpfhosen immer wieder gesehen. Und das will etwas heißen! 

So kombiniert ihr sie

Falls ihr (wie wir) immer noch traumatische Outfits eurer Kindheit vor eurem inneren Auge vorbeiziehen seht, wenn ihr an diese Strumpfhosen denkt, solltet ihr die Logo-Pants trotzdem noch nicht sofort abschreiben: Theoretisch ist es gar nicht so schwer, sie cool und stylisch zu kombinieren.

Zu einem schlichten schwarzen Kleid kann eine schwarze Logo-Strumpfhose ziemlich hübsch aussehen. Einfach Stiefel oder High Heels dazu – und ihr seid ready. Oder ihr stimmt sie farblich zu eurem Outfit ab. Wir finden, die Logo-Hosen sind eher etwas für besondere Anlässe – wer sie trotzdem zur Arbeit tragen will, kann das natürlich tun. Nichtsdestotrotz wirken sie immer ein bisschen "extra" – und damit auch der gesamte Look. Wenn euch das nichts ausmacht, dann let's go! 

Wir bleiben vermutlich doch eher bei der klassischen, schwarzen 20-Den-Variante, die wir in jeder Drogerie kaufen können. Da ist es auch nicht so schlimm, wenn sie kaputt geht. Alternativ könnt ihr auch Strumpfhosen mit Mustern, wie etwa Leo-Print, wählen. Die lassen sich dann doch ein bisschen einfacher kombinieren. 

fde

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Logo-Strumpfhose: Frau mit Strumpfhose, weißen Stiefeln und Federmantel
Nicht zu glauben! Dieser verhasste Trend aus unserer Kindheit ist zurück – und super beliebt

Bei manchen Dingen hätten wir nie gedacht, dass sie jemals zurückkommen. Genauso ist es bei diesem Kleidungsstück aus unseren Kindheitstagen. Hättest du das erwartet?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden