VG-Wort Pixel

Cool & cozy Das ist der gemütlichste Herbsttrend ever!

Loungewear: Frau im lila Pullover
© Streetstyleshooters / Getty Images
Aktuell sind wir öfter Zuhause als jemals zuvor und Loungewear hat eine ganz neue Bedeutung für unseren Kleidungsstil bekommen. Nun wird's Zeit, noch einen drauf zu setzen!

Wir haben doch alle mal Tage an denen wir uns wünschen, dass wir einfach im Schlafanzug oder im Jogginganzug zur Arbeit gehen könnten. Und wisst ihr was? Das können wir jetzt endlich – Dank dieses super gemütlichen und gleichzeitig stylischen Herbsttrends.

Loungewear, Sweatsuits und Cashmere-Jogger sind gerade gefragt wie noch nie – und werden auch so häufig getragen wie noch nie. Die ziehen wir ab sofort nämlich nicht mehr nur auf der Couch oder zum Brötchen holen an, sondern zu jeder Gelegenheit im Alltag. Wir wissen: Das fällt nicht jedem leicht, schließlich soll der Look ja auch nicht aussehen, als wären wir gerade aus dem Bett gefallen. Deshalb kommt hier etwas Inspiration:

Ton in Ton

Natürlich könnt ihr Pullover und Hose im All-Over-Look tragen. Damit es aber richtig alltagstauglich wird, kombiniert Influencerin Natalie Oettgen dazu eine Fellweste und weiße Sneaker. Definitiv ein Look, den wir sofort genauso nachstylen würden. So cool!

Double Trouble

Auch Twinsets gehören zu unseren absoluten Must-haves aus der Loungewear-Abteilung. Die kombinieren wir nicht nur zur Jogginghose, sondern auch zu unserer Lieblingsjeans. Das sieht besonders cool aus, wenn wir hier auf bunte Farben und besondere Strukturen setzen. Pastelltöne sehen ganz besonders gut zur Jeans aus, aber auch Beige, Weiß und Schwarz gehen immer!

Chic meets cozy

Wer seine Flared Pants normalerweise auf der Couch trägt, der kann sie im Alltag einfach mal so kombinieren wie Stefanie Giesinger: mit Crop Top und weißer Bluse. Ein richtig schöner Stilbruch, der den Look tragbar und besonders macht. Auch Turtleneck Pullover oder Strick-Cardigans passen prima zu den cozy Flared Pants (leicht ausgestellte Hosen). Dazu Sneaker oder derbe Boots – fertig ist der Look!

Material-Mix

Wen der Jogginanzug-Look überhaupt nicht stört, der kann natürlich auch im Alltag auf gemütliche Outfits setzen. Entweder tragt ihr direkt den passenden Zweiteiler oder ihr mixt verschiedene Materialien miteinander. Zum Beispiel eine Jersey-Hose mit einem groben Strick-Cardigan oder eine Hose aus Rippstrick mit einem Basic-Hoodie.


Mehr zum Thema