Zauberhaft! In diesem unglaublichen Look präsentiert Meghan ihr Baby ❤️

Beim ersten öffentlichen Auftritt von Harry, Meghan und ihrem Baby können wir die Augen von zwei Dingen nicht lassen: dem kleinen Archie und natürlich Meghans Look.

Das lange Warten hat ein Ende. Am 08. Mai präsentierten Prinz Harry und Herzogin Meghan zum ersten Mal ihr Neugeborenes in der Öffentlichkeit. Zum Dahinschmelzen. Aber wir können unsere Augen nicht nur von Baby Sussex (er heißt übrigens Archie Harrison Mountbatten-Windsor) lassen, sondern auch nicht von Meghan. Denn sie präsentiert ihr Baby in einem ganz besonderen Look.

So schön: Meghans erster Baby-Look

Meghan trägt ein weißes Kleid ohne Ärmel von der britischen Designerin Grace Wales Bonner. Und was sollen wir sagen? Das Kleid ist einfach perfekt für die frischgebackene Mutter. Durch die Knopfleiste betont es ganz wunderbar ihre Körpermitte – und Meghan versucht gar nicht erst, ihren Bauch zu verstecken. Dass der nach einer Geburt nicht aussieht wie vor neun Monaten, ist ja wohl klar. Und dazu steht die Herzogin auch. Auch der Schlitz auf der Rückseite sorgt für genügend Bewegungsfreiheit und lässt das Kleid leger wirken. Übrigens: die Suchanfragen für die Marke Wales Bronner sind seit Meghans Auftritt um 1633 Prozent gestiegen. Ihre Fans lieben den Look also genauso wie wir. 

Ausnahmsweise trägt Meghan sogar eine Strumpfhose. Diese Regel hat die Herzogin in der Vergangenheit nur zu gern missachtet. In diesem großen Moment wollte die ehemalige Schauspielerin vermutlich von nichts ablenken. Es ist schließlich ein ganz besonderer Moment für Harry und Meghan.

Meghan Markle: Natürlich und schön

Ihr Haar trägt Meghan auch anders als sonst: ganz locker, offen und kaum gestylt. Wir lieben diesen natürlichen Look an ihr – genauso wie ihren frischen Teint. Der kommt natürlich nicht von irgendwo her, ein bisschen Bronzer sorgt dafür, dass Meghan frisch und wach aussieht. Auch, wenn sie sich vielleicht gar nicht so fühlt.

Sie klammert sich die ganze Zeit eng an ihren Ehemann Harry und scheint noch etwas wackelig auf den Beinen zu sein. Kein Wunder, schließlich ist eine Geburt keine Angelegenheit von zwei Minuten. Dennoch hält sie sich wacker auf den beigefarbenen Pumps. Wann wir das Paar und ihren kleinen Sohn das nächste Mal sehen, ist derzeit noch unklar. Vielleicht am 8. Juni bei der großen "Trooping the Colour"-Parade in London? Wir freuen uns zumindest jetzt schon auf den kleinen Archie und natürlich Meghans nächsten Look.

Video: Die Wahrheit über Meghan Markles Schuhe

Die Wahrheit über Meghan Markles Schuhe
fde
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!