Meghans eigene Modelinie – so sehen die Teile aus

Meghan Markle ist vieles: Mutter, Herzogin, ehemalige Schauspielerin – und Modedesignerin. Zumindest seit Neustem. Denn gerade hat sie in Zusammenarbeit  mit den Einzelhandelsunternehmen Marks & Spencer, John Lewis & Partners, Jigsaw und der Designerin Misha Nonoo eine fünfteilige Modekollektion gelauncht. Für jedes Kleidungsstück, das in den Läden verkauft wird, wird ein weiteres an Smart Works gespendet, eine Organisation, die bedürftige Frauen mit Kleidung für Vorstellungsgespräche versorgt. Super Aktion! Und so sehen die Teile aus:

fde
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!