VG-Wort Pixel

Bye bye platte Haare! Dieser Hack sorgt für mehr Volumen – in Sekundenschnelle

TikTok Hack für voluminöse Haare: Eine Frau fährt sich durch ihre Haare und lächelt dabei.
TikTok Hack verspricht voluminöse Haare in wenigen Minuten.
© Look Studio / Shutterstock
Wer hätte es gedacht, die Trendmaschine TikTok hat mal wieder einen neuen Hack ausgespuckt. Und dieser hat es wirklich in sich, denn besonders für Menschen mit platten Haaren kommt der Hack wie gerufen.

Noch nie sind wir nach einem Hair-Styling-Video so schnell ins Badezimmer gerannt. Denn der neueste TikTok-Hack verspricht voluminöses Haar in nur wenigen Minuten. Alles was wir dafür brauchen sind ein funktionierender Lockenstab und unsere liebsten Styling-Produkte. Was fast zu schön klingt, um wahr zu sein, scheint wirklich zu funktionieren. Denn der Vorher-Nachher-Effekt der TikTokerin kann sich richtig sehen lassen.

Unsere Inspiration: Voluminöse Haare à la Matilda Djerf

Die Queen des voluminösen Haars ist für uns ganz klar Influencerin Matilda Djerf. Regelmäßig ertappen wir uns dabei, wie wir uns beim Durchscrollen in ihrem Profil verlieren. Dass wir nun auch Hoffnung auf diese voluminöse Haarpracht haben, können wir noch nicht so recht glauben. Doch TikTokerin Kirsten Titus macht uns Hoffnung.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die richtige Vorbereitung ist alles

Die TikTokerin hat nämlich den Hack ins Leben gerufen und gibt diesen in einem kurzen Video an ihre Fans weiter. Doch bevor sie mit dem eigentlichen Styling beginnt, verwendet sie im ersten Step noch etwas Trockenshampoo, um ein gewisses Grundvolumen ins Haar zu bekommen. Einfach etwas von dem Trockenshampoo auf den Ansatz geben, in die Kopfhaut einarbeiten und anschließend mit einer Bürste auskämmen – so bleiben keine sichtbaren Rückstände zurück.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Lockenstab in die Hand und los geht's!

Um den Hairstyle à la Matilda Djerf nachzustylen, sprühen wir unser Haar zuerst mit Hitzespray ein und locken sie anschließend wie gewohnt. Am Besten wird das Ergebnis, wenn das Haar zu Beginn abgeteilt wurde. Dafür einfach die obere Haarpartie abtrennen und mit einer Haarspange befestigen. So könnt ihr euch Strähne für Strähne durch euer Haar arbeiten und immer wieder ein paar neue, noch ungelockte Strähnen hinzufügen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ist auch die letzte Strähne gelockt, werdet ihr feststellen, dass das Haar zwar an sich voller aussieht, aber im Ansatz des Haars weiterhin das gewünschte Volumen fehlt. Und genau hier setzt die TikTokerin an.

TikTok Hack: Dieser Trick macht den Unterschied

Während man normalerweise den Lockenstab vom Ansatz der Haare fern hält, führt TikTokerin Kirsten Titus diesen ganz nah an ihren Haaransatz heran. Und genau hierin liegt der Trick. Denn anstatt die Strähne wie gewohnt nur in den Spitzen zu locken, legt sie die Strähne auf den Lockenstab herauf und zieht diese mit einer Hand leicht in Richtung Boden – so wölbt sich das Haar um den Lockenstab und eine Art Welle entsteht. Um diesen Effekt zu verstärken, bewegt sie den Lockenstab leicht nach vorne und nach hinten. Dasselbe Prozedere wendet sie auch auf der anderen Seite an. Wieder schnappt sie sich nur die vorderste Strähne.

@pepperonimuffin

Finally a proper hair tutorial hahaha

♬ original sound - Kirsten

Wir geben zu – auf den ersten Blick sieht das Ergebnis ein wenig komisch aus. Anstatt wie Matilda Djerf auszusehen, erinnert uns unsere Frisur nämlich eher an einen bösen Styling-Unfall. Doch keine Panik – einfach mit den Fingern ein paar Mal durch die Haare gehen und so die noch starke Welle am Ansatz etwas "auslocken" – und et violá, fertig ist die Frisur à la Matilda Djerf.

Verwendete Quellen: instagram.com, tiktok.com

ran Brigitte

Mehr zum Thema