VG-Wort Pixel

Fusseln entfernen – mit einem Rasierer

Fusseln entfernen – mit einem Rasierer
© Dot.ti/Photocase
Wenn man Pullis eine Weile getragen hat, bilden sich oft ungeliebte kleine Fusseln. So lassen sie sich einfach entfernen.

Das kennen wir alle: Man trägt ein neues Kleidungsstück wie einen Pullover, ein T-Shirt oder eine Hose eine Weile und plötzlich bilden sich auf dem Stoff kleine "Fusselknöllchen" – die Kleidung sieht direkt alt und getragen aus.

Dieses Problem lässt sich jedoch mit einem ganz einfachen Trick beheben. Alles, was man braucht, ist ein günstiger Einwegrasierer aus Kunststoff. Wenn man diesen vorsichtig über die fusslige Oberfläche des jeweiligen Kleidungsstückes führt, lassen sich die Fusseln "wegrasieren". Am besten spannt man den Stoff dazu an, damit die Rasierklinge nicht das Material verletzt, sondern wirklich nur oberflächlich die Fusseln entfernt.


Mehr zum Thema