VG-Wort Pixel

Cara Delevingne & Kate Moss sind die Gesichter der neuen Mango-Kollektion


Zwei Topmodels, zwei Generationen, ein Riesencoup: Das spanische Mode-Label Mango hat für die kommende Herbst-/Wintersaison Cara Delevingne und Kate Moss als Testimonials verpflichtet.

Unter dem Motto #somethingincommon hat Mango heute die neue Kampagne für die kommende Herbst/Winter-Saison 2015/2016 angekündigt. Und die hat es in sich: Übermodel Kate Moss und die 19 Jahre jüngere Cara Delevingne, die bereits als Kates legitime Nachfolgerin gehandelt wird, sind die neuen Testimonials und standen bereits gemeinsam in Toronto fürs Shooting vor der Kamera.

Kate Moss, die bereits 2011 und 2012 Werbegesicht für das spanische Label war, freut sich über die erneute Zusammenarbeit. "Es ist einfach herrlich, wieder mit einer so frischen und modernen Marke zu arbeiten." Und fügt in Hinblick auf ihre Modelkollegin Cara Delevingne hinzu: "Cara und ich haben immer sehr viel Spaß zusammen, das spiegelt sich auch in den Fotos der Kampagne wieder".

Ein Kompliment, das auch die 22-jährige Cara gern an Kate Moss zurückgibt: "Wir sind ein tödliches Duo. Ich bewundere sie als Person und als Profi, weil sie eine Mode-Ikone ist. Es ist ein Privileg, von ihr zu lernen und Erfahrungen mit ihr zu teilen. Die Session war episch, es ist immer lustig, wenn Fräulein Moss in der Nähe ist."

Und wir? Können es ausnahmsweise kaum bis zum Herbst erwarten, wenn die Kampagne lanciert wird. Denn dann erscheint auch der TV-Spot, für den Cindy Laupers "Girls just wanna have fun" als Leitmotiv fungiert. Glauben wir bei den beiden Damen sofort. Und schauen uns derweil schon mal den kurzen Spot an, der derzeit bei Instagram kursiert.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema