VG-Wort Pixel

Endlich Sommer! Diese Sandalen-Trends sind zum Verlieben

Frauen beim Spaziergang
© Imaxtree
Die ersten Sonnenstrahlen lassen sich blicken und die Wintergarderobe kann endlich durch Frühlings- und Sommerteile ersetzt werden. Dazu gehören endlich wieder Sandalen. Die neuen Modelle sind absolute Must-haves, mit denen der Sommer sowas von kommen kann.
Lynn Haagensen

1. Band Sandals

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Band Sandals erweisen sich als eine unserer Lieblinge, wenn die Temperaturen hochklettern – auch diese Saison können wir sie wieder aus unserem Kleiderschrank holen. Die neuen Varianten kommen vor allem in knalligen Farben und mit einem bequemen, aber aufsehenerregenden Blockabsatz. Der Clou hierbei ist die leicht eckige Sohle, die dem Schuh einen markanten Look verleiht.

2. Flip Flops

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Flip Flops? Ehrlich? Die Modewelt sagt aktuell: her damit! Nachdem wir letzten Sommer Thong Heels geliebt haben, kommen nun die guten alten Flip Flops zurück an unsere Füße. Eigentlich für den Strand reserviert, können die flachen Zehentrenner nun auch beim Lunchdate oder Schaufensterbummel getragen werden. Wichtig ist hierbei, dass der restliche Look dennoch durchdacht ist und gepflegt aussieht. Außerdem sollte in ein hochwertiges Modell investiert werden, da die günstigen Versionen oft gesundheitsschädliches Plastik enthalten. Besser sind hierbei Versionen aus Bast oder Leder.  

3. Trakking Sandalen

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Der Trend der Trakking Sandale begleitet uns weiter in 2021 – das ist aber auch verständlich. Wer liebt es nicht, das Praktische mit dem Schönen zu verbinden? Durch die Klettverschlüsse perfekt geeignet für unser neu entdecktes Lieblingshobby: den ein oder anderen (Laufsteg-)Spaziergang. Trendsetter wie Chiara Ferragni verpassen den Schuhen ein Update durch zarte Pastelltöne. Trakking Sandals + Frühlingstöne = Sommertrend-Alert!

4. Strappy Sandals

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mega Update für die heißgeliebten Strappy Sandals: Die neuen außergewöhnlichen Farben, Formen und vor allem Materialien erfreuen vor allem die Mutigen unter uns. Alle anderen können sich aber weiterhin an der Beigepalette orientieren und damit beeindrucken.


Mehr zum Thema