VG-Wort Pixel

Dazu sagen wir oui, oui, oui! Das neue Lieblingsteil der Französinnen lässt unser Herz höherschlagen

Dazu sagen wir oui, oui, oui!: Das neue Lieblingsteil der Französinnen lässt unser Herz höherschlagen
© Edward Berthelot / Getty Images
Wenn Französinnen etwas aus ihrem begehbaren Kleiderschrank holen, schauen Fashionistas weltweit ganz genau hin. Zu Recht, denn auch das neueste Lieblingsteil aus Frankreich ist zu schön und trendy, um es diesen Sommer zu ignorieren. 

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie sehr lieben wir es, wenn ein Teil zu jeder Gelegenheit passt? Ob fürs gemütliche Picknick mit den besten Freund:innen, die sexy Datenight mit dem oder der Liebsten oder den ausgelassenen Shopping-Nachmittag mit Mama – es gibt ein Kleidungsstück, das so vielseitig ist, dass wir es am liebsten Rund um die Uhr tragen würden. Und wer hat uns erst auf die Idee gebracht? Mais bien sure, unsere liebsten Fashionistas aus Frankreich

Keine große Überraschung, schließlich ist das neue It-Piece am Fashionhimmel die Nonchalance par excellance und somit von Anfang an dafür prädestiniert gewesen, von Jeanne Damas, Ellie und Co. rauf und runter getragen zu werden. Übersetzt heißt das: Blümchenkleider lassen das Trendbarometer derzeit kräftig nach oben ausschlagen. Doch dafür greifen die Französinnen naturellement nicht zu irgendeinem Modell. Wir verraten euch, auf welche Prints, Details und Accessoires es im Sommer 2021 ankommt, um ganz oben in der französischen Fashion-Liga mitspielen zu können.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Millefleurs lautet die Mode-Devise á la française

Zunächst einmal das Muster, schließlich ist Blümchenkleid nicht gleich Blümchenkleid. Um die Pariser Avenues zu erobern, greifen Französinnen zum sogenannten Millefleurs-Muster. Heißt: Winzig kleine Blümchen, die wirken, als hätte man sie direkt auf den Stoff gestreut, zieren die beliebten Kleider. Große Flowerprints bleiben im Sommer 2021 hingegen erst einmal im Schrank hängen. Bei den Schnitten dürfen wir hingegen wieder etwas kreativer werden. Ob als Wickelkleid, mit Puffärmeln, in der Midi-Variante oder Off-Shoulder – Französinnen sagen aktuell zu keiner Kleiderform "No, merci!" Clever, denn so stellen sie sicher, dass die Blümchenkleid-Saison garantiert nicht langweilig wird. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das gilt auch beim Thema Farbe. Obwohl Rot, die Farbe der Amour, bei unseren Nachbarinnen derzeit besonders hoch im Kurs steht, wandern auch Modelle in Crème oder Dunkelblau in die heiligen vier Wände der französischen Ankleidezimmer. 

So stylt ihr das Blümchenkleid

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das Blümchenkleid ist eine echte Mode-Wunderwaffe und lässt sich so beliebig neu stylen, dass jeder Fashion-Addict auf seine Kosten kommt. Echte Trendsetter:innen stylen zum femininen Kleid klobige Clocks und sorgen so für einen coolen Stilbruch. Für den romantischen Look á la française dürfen wiederum Leinen-Espadrilles zum Binden und mit Keilabsatz oder filligrane Sandalen mit Kittenheel nicht fehlen. Dazu eine Korbtasche, einen Basthut und – wenn überhaupt – zarter Goldschmuck. Et volià! 

Brigitte

Mehr zum Thema