VG-Wort Pixel

Modetrends 2021 Auf diese drei Styles freuen wir uns im neuen Jahr

Modetrends 2021: Auf diese drei Styles freuen wir uns im neuen Jahr
© Imaxtree
Neues Jahr, neue Modetrends! Wir zeigen euch, welche drei Fashionstyles unser Herz bereits zum Jahresbeginn erobert haben.

Kaum haben wir uns an die Trends aus diesem Jahr gewöhnt – einige schnell lieben gelernt und zur Genüge geshoppt, andere für zu skurril erachtet und nur skeptisch beäugt – da stehen auch schon die neuen Lieblingspieces der Designer in den Startlöchern. Und so viel vorweg: So gerne wir 2020 auch hinter uns lassen, in Sachen Mode nehmen wir manches nur zu gerne mit ins neue Jahr. Auf diese drei Trends können wir uns 2021 freuen.

Athflow

Es klingt wie eine neue Sportart, ist tatsächlich aber eine Weiterentwicklung unseres wahrscheinlich liebsten Modetrends 2020. Athflow ist eine Abwandlung des Athleisure-Stils, allerdings mit einer Extraportion Eleganz. Während wir die vergangenen Monaten überwiegend zu Hause verbracht haben, darf unsere Garderobe langsam, aber sicher, wieder etwas salontauglicher werden – sich dabei aber gerne auch weiterhin nach "ich chille den ganzen Tag auf der Couch" anfühlen. Die Designer haben diesen Wunsch für 2021 erhört und bescheren uns nun coole Looks mit weiten Hosen, weiche, fließende Stoffe und Oversize-Teile aus edlen Materialien. Definitiv ein Trend, den wir nur zu gerne mitmachen. 

Grunge-Comeback

Rebellisch, ein bisschen düster und immer ultracool feiert der Grunge-Style 2021 wieder einmal ein fulminantes Mode-Comeback – zumindest, wenn es nach Designern und Fashionistas geht. Die zeigten sich bereits zum Jahresende bevorzugt in knallengen Vinylhosen, edlen Lederkleidern, Oversize-Karohemden und schweren Bikerboots – und werden diese in der ersten Jahreshälfte sicher nicht aus dem Kleiderschrank verbannen. Stattdessen bekommt der von der Rock- und Punk-Musik inspirierte Trend in der neuen Saison Zuwachs in Form dunkler Ledermäntel. Wir versprechen euch: Da schlägt der Trendradar richtig aus.

Cut Outs

Das Jahr 2021 ist noch ganz frisch und überzeugt uns schon jetzt dank eines heißen Trends. Cut Outs feiern in der neuen Saison ihr großes Revival und zieren die Schulterpartie von Kleidern und Pullovern aus Strick. Die Kombination aus sexy und flauschig macht den Trend salontauglich und sorgt für eine coole Note. Im Sommer wandern die Cut Outs hingegen eine Etage tiefer und legen den Blick auf unsere Taille frei – was vor allem weich fließenden Chiffonkleidern das gewisse Etwas verleiht. 


Mehr zum Thema