VG-Wort Pixel

We Fall for Fashion 3 Herbst-Trends, die wir schon jetzt lieben

We Fall for Fashion: 3 Herbst-Trends, die wir schon jetzt lieben
© Imaxtree
Der Herbst hat wettertechnisch längst Einzug in Deutschland gehalten. Wie gut, dass wir die Trends von morgen schon jetzt kennen – und lieben!

Der Herbst ist da! Kalendarisch hätten wir vielleicht noch ein bisschen Zeit gehabt, das Wetter hat jedoch andere Pläne und läutet die dritte Jahreszeit mit viel Regen, grauen Wolken und kühlen Temperaturen ein. Doch kein Grund, Frust zu schieben! Denn zumindest modisch spielt uns der Herbst ordentlich in die Karten und vertreibt so schon jetzt manchen Wetter-Blues. Die Looks der neuen Saison sind nämlich vor allem eines: trendy, vielseitig und echte Laune-Booster. Wir zeigen euch, auf welche drei Trends ihr euch im Herbst richtig freuen dürft.

1. Strick all over

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wir haben gute Nachrichten: Diesen Herbst muss niemand frieren, denn die neuen Styles sind kuschelig. Strick soweit das Auge reicht – lautet in der zweiten Jahreshälfte die Devise. Und das begrüßen wir auf ganzer Linie. Doch nicht nur unsere good old Strickpullover dürfen endlich aus dem Winterschlaf geweckt werden. Wer 2021 ganz oben in der Fashion-Liga mitspielen möchte, der setzt auf einen gemütlichen Komplett-Look aus Stricktop, Strickjacke, Strickhose- oder Rock. Dazu ein Paar coole Combat-Boots und chunky Gliederschmuck – fertig ist das cozy Herbst-Outfit.

2. Froschgrün Deluxe

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Zugegeben, der neue Star am Farben-Himmel erinnert auf den ersten Blick sehr an Kermit, den Frosch. Echte Fashion-Profis stylen den Knallton jetzt aber so gekonnt rauf und runter, dass er rein gar nichts mehr mit dem flauschigen Star aus Kindertagen gemein hat. Influencer und Modestars setzen auf einen mutigen Komplettlook und werden so im Handumdrehen zum Hingucker. Anfänger tasten sich hingegen mit erst einmal nur einem Teil an den Trend heran. Wem ein Blazer oder ein Slipdress in der Farbe der Hoffnung noch immer zu viel des Guten ist, der kann auch mit gedeckteren Tönen – beispielsweise Mint- oder Salbeigrün – beginnen. 

3. Preppy Look für Fortgeschrittene

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Habt ihr euch beim Durchscrollen eures Instagram-Feeds schon gewundert, warum Modeprofis plötzlich wieder im Schulmädchen-Look herumlaufen? Das sind nicht etwa Überbleibsel einer Clueless-Gedächtnis-Party, sondern die neuen Trend-Lieblinge für den Herbst. Statt kurzer Miniröcke setzen Designer 2021 allerdings auf plissierte Midiröcke, Pullunder aus hochwertiger Wolle und perfekt geschnittene Karoblazer. Statt kindlicher Attitüde bekommt der Style so im Handumdrehen einen erwachsenen Twist. 

Brigitte

Mehr zum Thema