Raffinierter Grund! Darum trägt die Queen immer die gleichen Schuhe 😏

Gewusst wie! Die Queen ist ei echter Vollprofi, wenn es um das Bild geht, das sie in der Öffentlichkeit verkörpern möchte. Klar, dass dabei auch ihre royalen Treter eine ganz besondere Rolle spielen ...

Es ist ein Phänomen: Da denkt man, die Queen ist in all den Jahrzehnten bereits in allen Nuancen des Regenbogens vor die Palastmauern getreten, da zieht die englische Königin schon wieder eine neue Knall-Farbe aus dem royalen Kleiderschrank. Aber so experimentierfreudig die 92-Jährige bei ihren Kleidern auch ist, so treu bleibt sie ihrem liebsten Accessoire: ihren Schuhen! Queen Elizabeth II. setzt seit jeher auf ein Modell – und das aus einem ganz bestimmten Grund.

Primark bietet edle Designer-Tasche für 8 Euro

Wer den Style der Blaublüter genauso gerne unter die Lupe nimmt wie wir, dem sind die royalen Latschen bestimmt schon einmal aufgefallen: schlicht schwarz, aus butterweichem Leder, mit einem kleinen Absatz und einer goldfarbenen Schnalle oder Schleife. Gefertigt werden die bequemen Treter vom Londoner Traditions-Schuhmacher Anello & Davide.

Doch warum kommen der Queen nur dieses eine Paar Schuhe an die Füße? Karine Laudort, Mode-Direktorin des 'Style of the City'-Magazins und Reporterin bei der britischen 'Daily Mail' kennt laut 'gala.de' den Grund.

Um ein bescheidenes Image zu bewahren, werden die Royals - unabhängig davon, ob sie Designerkleider tragen oder nicht - auf neutrale Schuhe setzen.

Die Queen macht es vor, Kate macht es nach!

Die einseitige Schuhwahl der Königin ist also ihre Art, Bodenständigkeit und Bescheidenheit zu zeigen. Eine raffinierte Idee, die sich Kate offenbar abgeschaut hat. Die Herzogin ist die unangefochtene Meisterin des Outfit-Recyclings. Ob ihre nudefarbenen Pumps von Jimmy Choo oder ihre diversen Kleider von Jenny Packham sowie Alexander McQueen – Kate trägt die meisten ihrer Looks mehr als einmal und sieht damit jedes Mal aufs Neue einfach umwerfend aus.

Zudem setzt die Ehefrau von Prinz William hin und wieder auf modische Lieblinge von der Stange. Statt sich immer nur den royalen Fummel von Luxus-Marken auf den Leib schneidern zu lassen, zückt Kate auch mal bei Zara, Topshop oder Mango die Kreditkarte. Ihrem royalen Glanz schaden die preisgünstigen Mode-Schnapper keinesfalls – ganz im Gegenteil!

ag
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!