Robbie Williams entwirft Jubiläumskollektion für Marc O'Polo

Das ist mal eine schöne Überraschung: Unser liebster Ex-Take-That-Star Robbie hat sich für eine Kollektion mit Marc O'Polo zusammengetan.

Zum 50. Firmenjubiläum von Marc O'Polo hat Robbie zusammen mit seiner Frau Ayda Field Willams eine eigene Kollektion entworfen - das verkündeten der Sänger und das deutsche Label mit einem Video auf Instagram:


Die Robbie-Kollektion soll am 6. Juli 2017 offiziell präsentiert werden. Der erste Eindruck: Es wird entspannt und kuschelig. Im Video trägt Robbie eine grau melierte Sweatshirt-Jacke (und ansonsten nur Boxershorts!), seine Frau ist in einem Sweatshirt-Kleid mit Kapuze zu sehen. Für die Kampagnenfotos ist der bekannte Fotograf Peter Lindbergh zuständig, auch er ist im Video zu sehen. Gemeinsam betrachten sie die Ergebnisse des Shootings - und Spaßvogel Robbie gibt sich gewohnt charmant. "Ich glaube, ich sehe besser aus als du", sagt er zu seiner Frau. Sie kontert: "Dafür siehst du ziemlich müde aus!" Wenn man sich dann noch anschaut, wie sich die beiden aneinander kuscheln, kann man nur sagen: Da haben sich wirklich zwei Menschen gesucht und gefunden!

Erfahrung in der Modewelt hat der stets smart gekleidete Robbie Williams übrigens schon vorher gesammelt: Im Jahr 2011 gründetet er ein Label namens "Farrell". Das Konzept: moderne Männermode mit britischer Tradition. Um die Entwürfe kümmerte sich damals der britische Designer Ben Dickens, der auch schon für Burberry arbeitete. Doch schon 2013 meldete die Firma Insolvenz an.

jm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!