Last-Minute-Outfits für Silvester, die ihr schon im Kleiderschrank habt

Silvester steht vor der Tür und im Pyjama wollt ihr den Abend doch nicht bestreiten? Hier kommen fünf ultimativen Last-Minute-Outfitideen für den Jahreswechsel, die ihr bereits in eurem Kleiderschrank habt.

1.) Glitzer-Söckchen in Pumps oder Ballerinas

Gepunktete oder Glitzer-Socken in High Heels oder Pumps halten die Füße ein bisschen wärmer und sind ein Hingucker. Sie werten jedes noch so langweilige Outfit auf und machen daraus gleich einen Party-Kracher. Alternativ: die gefeierte Netz-Strumpfhose, die es momentan überall auf Instagram zu finden gibt. Das Beste daran? Jede besitzt mindestens ein paar Strümpfe oder eine Strumpfhose mit Muster oder Glitzer im Kleiderschrank. Jetzt gibt es endlich eine Gelegenheit sie rauszukramen.

2.) Ein Teil mit Pailletten

Ob Pailletten-Top, Jäckchen oder gleich ein ganzes Kleid mit Glitzer-Applikationen. Wir haben doch alle ein Teilchen mit Pailletten-Besatz im Schrank hängen und in der Silvester-Nacht gibt es endlich die richtige Gelegenheit dazu, es anzuziehen. Keine falsche Scheu - zum Jahreswechsel darf es gern mehr sein.

3.) Glitzer-Nagellack

Euch ist fürs Familien-Raclette-Essen der Pailletten-Fummel doch zu gewagt? Dann greift zu einem Glitzer-Detail! Und zwar Nägel in schimmerndem Glitzer. Ob Gold, Silber oder Schwarz - Gefunkelt werden darf auch auf den Nägeln.

4.) Ringe plus Kette UND Ohrringe

Opulenz ist an Silvester gewollt! Und da streichen wir einfach mal die Regel, dass ein großes Schmuckstück an Hals, Ohren und Finger ausreicht. Wir wollen mehr. Statt einer Kette nehmen wir gleich drei, dazu eine Armparty mit vier bis fünf Armbändern (plus Uhr) und an den Ohren darf auch gern noch ein Statement-Ohrring baumeln. Also sucht in eurem, Mamas oder dem Schmuckkästchen eurer Freundin und mixt und matcht wie wild drauf los. Silber und Gold passt nicht zusammen? An Silvester schon!

5.) Auf Rot und Schwarz setzen

Euch kommen Glitzer und Pailletten nicht in den Kleiderschrank und auch sonst setzt ihr lieber auf Purismus? Dann wählt die sicherste Kombination der Modegeschichte: ein schlichtes schwarzes Kleid, dazu ein paar Pumps oder Stiefeletten und einen Blazer oder eine rockige Lederjacke. Diese Basics hat ja jede Frau in ihrem Kleiderschrank. Um dem Look ein wenig mehr Pepp zu verleihen, setzt auf ein sinnliches Rot. Auf den Lippen wird es zum Hingucker und in Form von Unterwäsche bleibt es (zunächst) unentdeckt, bringt aber laut Brauch für das kommende Jahr besonders viel Glück! 

KaHe
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!