Heiraten wie in "Sex and the City": Sarah Jessica Parker designt jetzt Brautkleider

Alle "Sex and the City"-Fans aufgepasst: Sarah Jessica Parker lanciert eine Bridal Collection und ein paar Looks erinnern total an Carrie Bradshaw. Wie die Hochzeitskleider aussehen? Wir zeigen euch die schönsten Looks.

So glamourös sehen die Hochzeitskleider von Sarah Jessica Parker aus:

Was erinnern wir uns noch, wie Carrie Bradshaw aka Sarah Jessica Parker auf den Straßen von New York stolziert und die Titelmelodie von "Sex and the City" ertönt. Sie trägt ihren legendären Body und Tüllrock.

Jetzt gibt es eine Kollektion von Sarah Jessica Parker, die genau darauf aufbaut: Der Tüll wurde durch Federn ersetzt, der Body sieht nun edler aus und ist langärmlig. Auch in der Kollektion zu finden: lange Brautkleider und cremeweiße Jumpsuits. Alles total edel und auch nicht ganz preisgünstig.

Die Kollektionsteile liegen zwischen 400 und 2600 Euro und sind bei Gilt.com zu kaufen. Geliefert wird auch nach Deutschland. Die Keypieces der Kollektion haben wir euch in unserer Strecke zusammengestellt. Klickt euch durch!

Eure Hochzeit steht bevor, aber ihr habt noch keine Idee, wie das Kleid geschnitten sein soll? Wir haben eine große Auswahl an den gefragtesten Cuts und Materialien für die Hochzeitssaison 2018 für euch:

Frauen in Brautkleidern von Marchesa

Lies auch

"JA!" 💍 Das sind die schönsten Brautkleider-Trends 2018
KaHe
Themen in diesem Artikel