VG-Wort Pixel

Accessoire-Trend 2021 Wir setzen jetzt auf Halsketten im Snake-Stil

Accessoire-Trend 2021: Wir setzen jetzt auf Halsketten im Snake-Stil
© Getty Images
Die Snake-Kette feiert ihr großes Comeback und ziert schon jetzt den Hals internationaler Fashionistas. Wie die hübschen Trend-Teile aussehen und wie du sie am besten kombinierst – wir verraten es dir. 

Keine Sorge, für diesen Trend musst du kein Reptilien-Fan sein. Denn eine Snake-Kette zeichnet sich nicht etwa durch ein Schlangen-Muster oder gar einen Anhänger in Schlangen-Form aus. Das derzeitige It-Teil erinnert lediglich durch seinen Aufbau und die dicht aneinander gesetzten Glieder an die elegante Fortbewegungsweise einer Schlage – und hat daher seinen Namen erhalten.

Snake-Ketten wirken besonders weich und fließend

Fashionistas lieben diese Art von Kette, da sie sich wie eine Anakonda an deine Haut schmiegt. Den Bewegungen der Schlange nachempfunden, verleiht sie dir etwas Wildes, aber auch etwas sehr Edles. Das ist unter anderem auch darauf zurückzuführen, dass Snake-Ketten eine glatte Oberfläche besitzen, die weich und fließend wirkt. Ein weiterer Vorteil des Accessoire-Trends: Snake-Ketten verheddern sich nicht! Das macht die Halskette zu einem unkomplizierten Insassen eines jeden Schmuckbeutels.

Snake-Kette im Layering-Look

Was wir neben dem eleganten Aufbau der Kette außerdem feiern? Sie eignet sich perfekt zum Layern. Denn nicht nur einzeln machen sie etwas her, sondern auch in Kombination mit anderen Ketten. Dabei darf auch das Material der anderen Ketten unterschiedlich ausfallen. Die Snake-Kette verträgt sich besonders gut mit Perlenschmuck oder grobgliedrigeren Ketten, die seit letztem Jahr mit Sicherheit auch jede von uns im Schrank liegen hat. Aber auch eine weitere Snake-Kette – in einer Nummer größer oder kleiner – harmoniert am Dekolleté. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Dazu passt: Dezenter Ohrschmuck

Mit anderen Ketten ist das It-Piece schon mal gut verträglich. Was es weniger mag, sind opulente Ohrringe, wie beispielsweise XXL-Creolen oder Ohrringe mit Edelsteinen. Am besten verträgt sich die Snake-Kette mit schlichten, minimalistischen Creolen oder Steckern in Gold, die ihr nicht die Show stehlen. Denn der Blickfang ist mit dem Trend-Schmuckstück ganz klar das Dekolleté – und das soll auch so bleiben. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auf Stoff oder Haut?

In Sachen Outfit-Styling gibt es jedoch keinerlei Einschränkungen: Die Kette schlängelt sich wortwörtlich durch jedes Outfit, das macht sie nicht umsonst zu einem Allround-Talent. Ob nun im Winter auf einem Rollkragenpullover oder im Sommer auf leicht gebräunter Haut zu Top oder Off-Shoulder-Kleid – sie wertet jeden Look im Nu auf. Kleiner Tipp: Je tiefer das Dekolleté deines Sommerkleids oder Tops, desto tiefer sollte auch die Snake-Kette sitzen. Statt eines Chokers sollte die Kette bei einem Kleid, das viel Haut zeigt, mindestens bis zum Schlüsselbein gehen – so wirkt es proportionaler. 


Mehr zum Thema