Palazzo-Hose: So stylt ihr die Trend-Hose des Herbstes

Die Palazzo-Hose ist in diesem Herbst so gefragt wie nie. Wir zeigen, wie man sie kombiniert, und worauf man beim Styling achten sollte.

Die Palazzo-Hose: Ein Klassiker mit Trend-Potenzial

Die Palazzo-Hose sitzt in der Taille und ist ab dem Oberschenkel sehr weit geschnitten. MIt ihrem androgynen Schnitt gehört sie zur Standardgarderobe jeder stilbewussten Business-Frau. Aber auch Fashion-Insider haben die sexy Eleganz des XXL-Kleidungsstücks für sich entdeckt.

Wem steht das Modell?

So gut wie jeder Frau! Die weite Hose ist super für alle, die einen runden Po und kräftige Beine haben, denn die hohe Taille und die weiten Hosenbeine lassen die Oberschenkel schmal erscheinen. Aber auch schlanke Frauen können die Palazzo-Hose (auch Marlene-Hose genannt) tragen.

Wer eher klein ist und kurze Beine hat, schummelt sich mit hohen Absätzen größer - die verschwinden unter den weiten, bodenlangen Hosenbeinen, was die Silhouette streckt.

So stylt man die Palazzo-Hose

Wer sich durch die Streetstyle-Looks der aktuellen Fashion Weeks klickt, merkt schnell: Palazzo-Hosen sind im Herbst schwer angesagt. Die weiten Hosen sind längst nicht mehr den Businessfrauen der Achtziger vorbehalten und brauchen nicht zwingend Bund- oder Bügelfalten.

Heute kommen sie in den unterschiedlichsten Varianten daher: trendy aus Samt oder wild gemustert, in knalligem Gelb, aus Denim oder Stretch, als bodenlange Stoffhosen oder in der angesagten Culotte-Länge. Gemeinsam haben sie alle das extraweite Bein und den hohen Sitz in der Taille.

Während früher die eiserne Regel galt, dass zu weiten Hosen hohe Schuhe getragen werden müssen, sind dem Styling heute kaum noch Grenzen gesetzt. Wer die Palazzo-Hose mit High-Heels kombiniert, darf sich über Endlos-Beine freuen. Mit flachen Schuhen oder Sneakers wirkt die Hose sehr lässig.

Was die Oberteile angeht, gilt die Faustregel: unten weit, oben schmal. Wer Shirt, Pulli oder Bluse in den Hosenbund steckt, betont die Taille.

Mutige setzen auf einen weiten Lagenlook von Kopf bis Fuß und kombinieren zur Palazzo-Hose auch noch eine weite Anzugsjacke. Ein leicht taillierter Schnitt oder ein Gürtel in der Taille sorgen dann für Form.

Shopping: Eine Auswahl der schönsten Palazzo-Hosen


Videotipp: 

Primark bietet edle Designer-Tasche für 8 Euro
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!