Scharfe Blicke mit den schönsten Sonnenbrillen-Trends 2020

Nur nicht den Durchblick verlieren! Wir verraten euch, welche Sonnenbrillen diese Saison auf unseren Nasen Platz nehmen dürfen. 

Diese Saison sorgen die Sonnenbrillen nicht nur für den nötigen Schutz, sondern auch für ein stylishes Auftreten der Extraklasse. Denn die neuen Modelle haben es in sich. Ohne mit der Wimper zu zucken schaffen sie es, jedes noch so schlichte Outfit in einen echten Trendsetter-Look zu verwandeln. In diesem Sinne: Vorhang auf für die Sonnenbrillen-Trends 2020. 

1. Große Retro Brillen

Die 70er-Jahre lassen grüßen und plötzlich sehen alle wieder viereckig! Die Oversize Square Sunnies sind zurück und schützen unsere Augen mit überdimensionalen Gläsern. Die großen Rahmen sind aus dünnem Acetat und Metall, das Modell meist quadratisch – aber gerne auch mal rund oder oval. Für den nötigen Hippie-Charme sorgen Brillengläser in erdigen Braun- und Grüntönen. Da schlagen doch glatt die Herzen der Bohemian-Girls höher.

2. Flache Aviators

Diesen Sommer treiben wir es bunt! Die flachen Aviators stehen uns dieses Jahr in allen Farben des Regenbogens zur Verfügung. Grün, Gelb, Blau – you name it! Als Neuinterpretation der klassischen Fliegerbrillen dürfen sie diese Saison wieder auf unseren Nasen Platz nehmen. Mit einem einzigen Unterschied: Die Gestelle besitzen 2020 eine gerade Linie am oberen Rand. Cool! Für alle, die ihre Skibrillen am liebsten im Sommer anziehen würden. 

3. Micro Shades 2.0

Diese Saison verschwinden die schmalen Sonnenbrillen noch nicht von der Bildfläche. Wie auch im letzten Jahr setzen Bella Hadid, Kaia Gerber und Co. wieder auf den Sonnenbrillen-Trend der 90er. Doch dieses Mal bekommen die schmalen Teile ein kleines Update. Während die Mini-Sonnenbrillen zuvor kaum einen Rahmen hatten und wenig Schutz für die Augen boten, kommen sie nun mit dickeren Gestellen in dunklen Tönen daher. Für alle Fashion-Divas, die ihrem Look einen kleinen Vintage-Touch verleihen möchten. 

4. Shields

Für jeden Trend gibt es einen Gegentrend. Und deshalb dürfen wir dieses Jahr die XXL-Shields begrüßen. Im Gegensatz zu den schmalen Mini-Sonnenbrillen lautet hier das Motto: The bigger the better! Ihr unverkennbares Merkmal? Die Brillen besitzen keinen normalen Nasensteg. Stattdessen gehen die Gläser in einem Zug über den Nasenrücken, was sie unglaublich futuristisch aussehen lässt. Ganz angetan von dem Space-Trend sind Victoria Beckham und Jennifer Lopez, die mit den Shield-Brillen ihre Augen schon fleißig vor der Sonne schützen. Wer macht mit?

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel