VG-Wort Pixel

Sonnenbrillen-Trends 2022 Das sind die begehrtesten Modelle der Saison

Leonie Hanne
© Imaxtree
Ohne sie ist der Sommer nur halb so schön: Sonnenbrillen sind unsere liebsten Fashion-Begleiter in den warmen Monaten – und eigentlich auch zu jeder anderen Jahreszeit. Wir zeigen euch die Must-have-Modelle der Saison.
Lynn Haagensen

Sonnenbrillen schützen unsere Augen nicht nur vor den Sonnenstrahlen, sondern verleihen jedem noch so schlichte Outfit im Handumdrehen das gewisse Etwas. Doch auf welche Modelle setzen wir in diesem Sommer? Das verraten wir euch liebend gerne.

Sonnenbrillen: Diese Modelle sind 2022 im Trend

Retro

Ganz klar: Die 70er-Jahre sind zurück und spiegeln sich in den Sonnenbrillentrends wider. Retro-Sonnenbrillen sind diesen Sommer das Non-Plus-Ultra und finden sich auf den Laufstegen von Bottega Veneta und Gucci. Bei den aktuellen Modellen gilt: je größer, desto besser. Für den ultimativen Seventies-Look, solltet ihr die Brille nicht nur nach dem Retro-Rahmen aussuchen, also rund oder in D-Form, auch goldgetönte Gläser sorgen für Begeisterung.

Knallige Farben

Braun, schwarz und beige waren einmal. Jetzt kommen Sonnenbrillen in bunten Farben! Bei Accessoires setzen wir diese Saison auf knallige Töne, auch bei Sonnenbrillen – ob Neonpink, -grün oder -gelb, alles ist erlaubt. Besonders cool ist es, wenn man die Brille in Kombination mit anderen, gleichfarbigen Accessoires trägt, wie Taschen oder Caps.

Weiß-Töne

Wer es nicht ganz so knallig mag, hat Glück gehabt. Auch eine Nicht-Farbe liegt bei Sonnenbrillen im Trend: weiß! Ein echter Hingucker, zu dem auch ein wenig Mut gehört: Aber wer sich traut, wird mit bewundernden Blicken und Komplimenten belohnt.

Cat-Eye 

Wir holen dieses Jahr die Cat-Eye-Sonnenbrillen wieder raus und erfreuen uns an dem dramatischen Auftritt, der einem mit dieser Sonnenbrille ganz von alleine gelingt. Die Brillenform erinnert optisch an Katzenaugen und läuft an den Seiten spitz zu. Farblich sind hier keine Grenzen gesetzt - aber auch bei Cat-Eye-Sonnenbrillen setzen wir gerne auf bunte Rahmen oder auch Gläser.

Jetzt kann die Sonne kommen! 

Verwendete Quellen: eigene Recherche, Instagram

Brigitte

Mehr zum Thema