Diese 5 Labels aus Spanien musst du kennen

Genug von Mango und Zara? Modisch haben die Spanier noch viel mehr zu bieten! Diese fünf Labels sind bei uns noch echte Geheimtipps.

Ja, bei den üblichen Fast-Fashion-Verdächtigen wie H&M, Zara und Mango gibt's die neuesten Trends zu günstigen Preisen. Aber erstens kaufen da ja auch alle anderen ein und zweitens macht es einfach Spaß, modisch mal über den Tellerrand zu schauen und neue Labels zu entdecken. In Spanien, dem Mutterland von Zara und Mango, gibt es eine ganze Menge spannender Modemarken - für klassische Basics, aber auch für extravagante Accessoires und Party-taugliche Kleider. Das sind unsere fünf Favoriten:

Online-Shopping-Trick, um Geld zu sparen

1. Uterqüe


Die Marke mit dem gewöhnungsbedürftigen Namen ist sowas wie die große Schwester von Zara (beide gehören zum dem weltweit aktiven Bekleidungsunternehmen Inditex). Uterqüe ist unsere erste Adresse für Statement-Schmuck und hochwertige Accessoires, aber auch eine gute Anlaufstelle für extravagante Blusen und Stoffhosen.

2. Massimo Dutti


Gestartet hat Massimo Dutti, das ebenfalls zu Inditex gehört, als reine Männermarke, seit 1992 gibt's auch Mode für Frauen. Und die ist richtig gut: stilvolle Basics, super Lederjacken und Mäntel. Alles eher klassisch, so dass einen die Teile über viele Jahre begleiten können - und das zu vertretbaren Preisen.

3. Bimba y Lola

View this post on Instagram

PINK EXPLORER #editorial | More at bimbaylola.com

A post shared by BIMBA Y LOLA (@bimbaylola) on


Die Schwestern Uxia and Maria Dominguez haben die Marke Bimba y Lola 2005 gegründet - und nach ihren beiden Hunden benannt. Inzwischen haben sie mit ihrer bunten, expressiven Mode und famosem Schmuck die Herzen von Fashionistas auf der ganzen Welt erobert. Unseres übrigens auch!

4. Hoss Intropia

View this post on Instagram

SILVER www.intropia.com #intropia #aw16 #fashion

A post shared by INTROPIA (@intropiaofficial) on


Ihr sucht nach DEM Kleid für die Silvesterparty? Dann werft mal einen Blick in den Online-Shop von Hoss Intropia. Aber Vorsicht: Es könnte durchaus sein, dass ihr euch Hals über Kopf verlieben werdet.

5. Stradivarius


Das Label heißt wie die berühmten Geigen, ist aber so ziemlich das Gegenteil der teueren Instrumente aus Italien: sehr jung, sehr trendy und sehr günstig. Die Marke gehört - Überraschung - ebenfalls zur Inditex-Gruppe.

jm
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!