VG-Wort Pixel

Stiefeltrends Diese Boots lieben wir im Sommer und Herbst

Boots-Trends: Diese Schuhe lieben wir im Herbst
© Christian Vierig / Getty Images
"These Boots are made for walking" – und zwar für den Sommer, aber auch für den Herbst und Winter. Coole Sohlen, trendige Updates und zeitlose Klassiker – die neusten Stiefeltrends können auf voller Linie überzeugen. Lassen sie auch dein Fashion-Herz höherschlagen? 

Ein Stiefel-Klassiker hat bereits im Sommer seinen Weg in unsere Schuhschränke zurückgefunden: die Cowboy Boots. Warum? Natürlich, weil sie wahre Allrounder sind. Ob zum Boho-Dress oder Jeanshose – mit den Country-Stiefeln sehen wir immer top gestylt aus. Auch im Herbst. Bei den Fashionistas haben es aber noch zwei weitere Trends nach ganz oben geschafft. Welche das sind und wie man sie am besten kombiniert, verraten wir dir hier. 

Slouchy Boots

Slouchy Boots sind ähnlich wie Cowboy-Boots keine Fashion-Neuheiten. Im Sommer haben wir sie zu kurzen 60er-Jahren Hängerkleidchen oder edlen Paperbag-Shorts getragen. Im Herbst erhalten die Stiefel mit locker sitzendem Schaft ein trendiges Absatz-Update. Ob Kitten Heel oder Trichterabsatz – was anders ist, macht Spaß. Damit der Schaft bei Slouchy Boots nicht wie ein Schluck Wasser in der Kurve hängte, sind stabile Materialien wie Leder besonders geeignet. 

Kniehohe Chunky-Boots

Im Sommer dominierten noch Chelsea-Boots mit klobiger Sohle unsere Instagram-Feeds, im Herbst sind es zwar nicht die britischen Stiefeletten, die das Trend-Ranking anführen, ein ähnliches Modell schafft es aber auf Platz eins. Vor allem bei der Fashion Week in Kopenhagen hat man einen Schuhtrend ganz besonders oft gesehen: kniehohe Chunky-Boots. Sie sehen aus wie die derben Chelsea-Boots, haben aber einen kniehohen Schaft und wirken damit fast wie Reiterstiefel. Durch knallige Farben, vor allem bei der dicken Sohle, wird man diesen Herbst zum Hingucker. Das restliche Outfit sollte dementsprechend ruhiger gehalten werden. 

Cowboy Boots

Cowboy-Boots sind nicht nur ein Must-have für Countrymusic-Fans, die spitz zulaufenden Stiefel mit derbem Blockbsatz gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben, Styles und Preisklassen. 

Sie geben jedem Outfit das gewisse Etwas und sind das ganze Jahr über einsetzbar, da sie weder zu warm noch zu kalt sind. Ob kombiniert zu Jeanshose oder zum Kleid – Cowboy Boots machen viele Styles mit. Zu lässigen Boho-Looks sehen sie immer gut aus. Zu schick sollte das Outfit jedoch nicht sein, außer man möchte einen Stilbruch provozieren. 

Verwendete Quellen: instagram.com

Brigitte

Mehr zum Thema