Business-Look richtig stylen: Die Tipps der Expertin

Welche Farben wirken besonders kompetent? Welche Signale können mit Bürokleidung gesendet werden? Mode-Expertin Annett Möller weiß alles über den perfekten Dresscode und verrät ihre Styling-Tipps.

BRIGITTE: Schwarz, Grau, Dunkelblau – Männer sind bei der Wahl ihrer Anzugfarbe eher eingeschränkt. Ist das bei Frauen anders? Dürfen wir mehr Farbe wagen?
Annett Möller: Ja, das dürfen wir - ein Glück, denn ich liebe Farben! Mit meiner Modelinie AMCO fashion biete ich zum Beispiel Tages- und Businesskleider an, die schon mal etwas auffälliger sind. Je nach Branche sollte man aber nicht übertreiben. Ein schöner Rotton oder ein kräftiges Blau sind in Kombination mit unifarbenen Blazern und Pumps auf jeden Fall machbar.

BRIGITTE: Wie unterscheiden sich Farben in ihrer Wirkung? Und welche Signale können wir mit unserer Bürokleidung senden?
In auffälligen Farben kann man sich nicht verstecken. Deshalb sollte man sie von vornherein selbstbewusst tragen. Ein kräftiger Farbton signalisiert: "Hier bin ich!", wobei Rot unterschwellig Aggressivität ausstrahlt, Blau dagegen beruhigend wirkt. Wichtig ist bei auffallenden Farben, dass das Kleidungsstück gut sitzt und hochwertig verarbeitet ist. Inzwischen tragen viele Frauen auch im Business gern wieder Kleider, was ich persönlich toll finde. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass Ausschnitte nicht zu tief und Kleider nicht zu kurz sind. Knielänge ist Pflicht. Ansonsten kann es schwierig werden, mit den männlichen Kollegen auf Augenhöhe zu arbeiten.

BRIGITTE: Zu welchem Anlass sollte man welchen Look wählen? Was trägt man, wenn man mit dem Chef das Gehalt verhandeln möchte und was zur Weihnachtsfeier?
Wenn Sie mit Ihrem Chef verhandeln wollen, dann ist es sinnvoll, einen seriösen Hosenanzug zu tragen oder ein Businesskleid mit einem schönen Blazer. Auch hier können Sie auf Farbe setzen, allerdings auf dunklere, ruhigere Töne - dunkles Blau und Grün oder Weinrot in Kombination mit Schwarz oder dunklen Grautönen. Lenken Sie mit Ihrer Kleidung nicht von Ihrem Anliegen ab. Zu Anlässen wie der Weihnachtsfeier dürfen Sie sich ein bisschen mehr trauen. Ein schönes Make-up, ein figurbetontes Kleid - es muss nicht knielang sein - oder ein sexy Rock können durchaus angemessen sein.

BRIGITTE: In unserer Firma gibt es keinen strengen Dresscode, die Kollegen sind eher leger gekleidet. Welche schicken Alternativen gibt es in diesem Fall zum klassischen Hosenanzug oder Kostüm?
Das kommt immer auf die Branche an. In konservativen Büros - wie etwa bei einer Bank - gibt es neben Hosenanzug, Kostüm oder Kleid mit Blazer kaum Alternativen. Wenn es möglich ist, etwas legerer zur Arbeit zur erscheinen, ist eine dunkle Jeans mit weißer Bluse und Blazer immer ein passender Look. Am besten orientiert man sich an den Kollegen. Beobachten Sie, was die anderen tragen, und passen Sie sich ein bisschen an.

Elegant und klassisch zum Vorstellungsgespräch: Kleid "Tolani" von AMCO fashion, um 139 Euro.

BRIGITTE: Dürfen im Büro auch neueste Styling-Trends getragen werden oder sollte es lieber klassisch sein? Sind angesagte weiße Sneaker zum Beispiel zu leger?
Auch hier kommt es auf die Branche an. Bei meinem Job beim Fernsehen ist es so, dass man mit einem sehr schicken Outfit auffällt und von allen gefragt wird, was man denn noch vorhat - es sei denn, man steht gleich noch vor der Kamera. In den neuesten Sneakers würde man dagegen kaum auffallen. Bei einer Bank wäre das komplette Gegenteil der Fall!

BRIGITTE: Gibt es beim Büro-Styling absolute No-Gos? Können bestimmte Looks einer Karriere sogar schaden?
Zu sexy ins Büro zu gehen ist ein absolutes No-Go und kann der Karriere tatsächlich schaden. Der Chef und die Kollegen würden einen unter Umständen nicht ernst nehmen. Ich kannte mal so einen Fall: Eine attraktive junge Frau, die eigentlich Karriere machen wollte, kam immer in knallengen Hosen und Blusen und mega hohen High Heels zur Arbeit. Alle Männer wollten mit ihr flirten. Für ihre Arbeit hat sich dabei niemand mehr wirklich interessiert. Aber auch zu schrille oder zu lockere Outfits, wie Baggy Pants oder Jogginghosen, sind meistens unangemessen.

Glamourös zur Weihnachtsfeier: Kleid "Glenora" von AMCO fashion, um 179 Euro.

BRIGITTE: Gibt es eine Regel, wie viel Schmuck und Make-up zum Business-Outfit getragen werden darf?
Filigrane Ketten und Ohrringe sind gar kein Problem. Beides kann auch ein bisschen auffälliger sein, sollte dann aber nicht in Kombination getragen werden. Auch so etwas wie Bettelarmbänder gehören nicht ins Büro: Die Kollegen werden irre, wenn die Teile den ganzen Tag beim Schreiben auf dem Tisch klackern. Weniger ist mehr. Lieber wenig Schmuck, dafür hochwertig. Ein echtes Schmuckstück oder eine teure Uhr signalisieren Erfolg und Geschmack.

BRIGITTE: Was trägt Frau, wenn es gleich nach der Arbeit zum Geschäftsessen geht?
Auf jeden Fall ein Outfit aus hochwertigen Materialien, denn es soll ja auch von morgens bis spät abends toll sitzen und gut aussehen. Ich finde hochwertige Kleider mit Strechanteil, die auch ein wenig kaschieren, perfekt für solche Anlässe: Damit kann man nach einem anstrengenden Tag das Dinner genießen, ohne ständig den Bauch einziehen zu müssen. Tagsüber kombiniert man so ein Kleid mit einem schicken Blazer, den man abends ausziehen kann. Ein Hose oder Kostüm mit weißer Bluse geht natürlich auch immer.

Übrigens: Die auf dieser Seite abgebildeten Kleider "Amalia" und "Marylene" können für 169 Euro bei unserem Kooperationspartner AMCO fashion bestellt werden. Um zum Onlineshop zu gelangen, einfach hier klicken.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Business Mode richtig stylen
Business-Look richtig stylen: Die Tipps der Expertin

Welche Farben wirken besonders kompetent? Welche Signale können mit Bürokleidung gesendet werden? Mode-Expertin Annett Möller weiß alles über den perfekten Dresscode und verrät ihre Styling-Tipps.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden