Die fabelhafte Modewelt der Kerstin Görling

Als Einkäuferin für ihre Boutique Hayashi jettet Kerstin Görling um die Welt. Wir stellen den Streetstyle-Liebling aus Frankfurt vor und zeigen Key-Pieces zum Nachshoppen.

Kerstin Görling: Shop-Besitzerin, Einkäuferin, Streetstyle-Ass

Schwer zu sagen, was einem zuerst auffällt, wenn man Kerstin Görling auf Streetstyle-Bildern entdeckt: ihr ansteckendes Lachen oder ihr einmaliger Stil. Von Berufs wegen ist die Frankfurterin viel unterwegs - und läuft den Streetstyle-Fotografen mit ihren bunten Knaller-Outfits ständig vor die Linse. Kerstin hat in Düsseldorf Fashionmanagement studiert und 2007 ihrer Boutique Hayashi am Börsenplatz in Frankfurt am Main gegründet. Dort verkauft sie eine fein kuratierte Auswahl an Mode und Accessoires, gern von Labels wie Marni, Kenzo, Isabel Marant, Stella Jean oder Anya Hindmarch. Außerdem schreibt sie für das Blogazine Journelles.

Was wir an der Mode-Fachfrau aber besonders mögen: Sie nimmt sich und die Fashion-Welt nicht bierernst, sondern hat vor allen Dingen Spaß am Ausprobieren. Wir haben Kerstin zu ihrem Stil, ihrer Arbeit und ihren Lieblingstrends für den kommenden Sommer befragt.

Style-Check: Die fabelhafte Modewelt der Kerstin Görling

Fashion Talk: 5 Fragen an Kerstin Görling von Hayashi

BRIGITTE: Wenn du jetzt in Paris, Mailand und New York unterwegs bist: Packst du nur perfekt abgestimmte Outfits in den Koffer oder improvisierst du vor Ort?

Kerstin Görling: Ich packe immer mit System. Das dauert zu Hause länger, aber man reist mit leichterem Gepäck, wenn man schon vorher abgestimmte Outfits in den Koffer räumt. Vor Ort ist der Tag von morgens bis spät abends durchgetaktet. Da bleibt wenig Zeit und ich bin froh, wenn ich morgens ins perfekte Outfit hüpfen kann.

Mal angenommen, du bist mit jemandem verabredet, der dich noch nie gesehen hat: Wie würdest du dich beschreiben?

Humorvoll, fröhlich, fantasievoll, mutig, ironisch und bodenständig. Das zeigt sich in meiner Kleiderwahl. Ich nehme Mode nicht allzu ernst, probiere sehr viel aus. Dabei kombiniere ich gerne die unterschiedlichen Stile. Meine Outfits sind überwiegend bunt und gemustert, selten schlicht. Röcke, Kleider und Blusen sind meine liebsten Stücke. Und ich trage tagsüber nur flache Schuhe. Beim Rennen von Termin zu Termin will ich mir keine Gedanken über brennende Füße machen. Meine Haare nenne ich immer "französisches Haar". Also nie zu gestylt, lieber wuschelig oder zum Zopf gebunden. Im Moment habe ich sie platinblond gefärbt. Das gibt einen tollen Kontrast zu den neuen romantischen Kleidern für den kommenden Frühling.

Style-Check: Die fabelhafte Modewelt der Kerstin Görling

Gibt es bestimmte Stilregeln, an die du dich hältst?

Nein. Natürlich komme ich nicht im Bikini zur Cocktail-Party. Eine gewisse Tonalität halte ich ein. Diese Regeln setze ich aber mir selbst. Ich mache mich gerne schic zum Ausgehen. Das dauert bei mir eh nur zehn Minuten im Bad, weil ich kaum Make-up trage. Aber das Kleid muss stimmen. Ich trage jeden Tag ein schönes Outfit, nicht nur zum Dinner. Das ist auch schön für die anderen. Ich sehe gerne toll angezogene Frauen, warum soll man also nur abends zum Ausgehen die schönen Kleider auspacken. Ich habe kaum Kleidung im Schrank, die ich nur zu bestimmten Anlässen trage. Mit der passenden Kombination kann man doch alles tagsüber und abends tragen.

Was sind die häufigsten Fragen deiner Kundinnen? Und wie antwortest du darauf?

Sehe ich dick aus in dem Kleid? Und ich antworte ehrlich. Zu 99% ist die Antwort ohnehin: Nein.

Auf welche Trends für Frühjahr und Sommer 2016 freust du dich besonders?

Ich freue mich besonders auf romantische Maxi-, Blümchen- und Spitzenkleider, zum Beispiel von Philosophy. Dazu kombiniere ich toughe Cowboyboots. Außerdem liebe ich die neuen Blusen mit viktorianischem Rüschen-Kragen. Zu einer Culotte und Sandalen mit Holz-Plattform ein Traum-Look. Dieser coole und gleichzeitig romantische Look ist mein liebster Trend für die neue Saison.

Ihr findet Kerstin natürlich auch bei Instagram @hayashi_shop und bei Snapchat hayashi_shop.

Shop the Look: Key-Pieces für Kerstin Görlings Stil

Shop the Look: Key-Pieces für Kerstin Görlings Stil

Wer hier schreibt:

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Die fabelhafte Modewelt der Kerstin Görling

    Als Einkäuferin für ihre Boutique Hayashi jettet Kerstin Görling um die Welt. Wir stellen den Streetstyle-Liebling aus Frankfurt vor und zeigen Key-Pieces zum Nachshoppen.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden