VG-Wort Pixel

Trendfarbe: Rot


Zur Trendfarbe des Winters fällt einem ganz viel Schönes ein. Und mit ihr fällt man positiv auf. Ob morgens oder abends, ob Businessanzug oder Cocktailkleid.

image

Für die Cocktail-Bar:Weinrotes bodenlanges Kleid aus feiner Seide mit kleiner Schleppe, breiten gerafften Trägern und Schnürbändern von Nicowa, ca. 380 Euro. Schnürpumps in Kroko-Optik: Wunderkind. Ring: Swarovski.

image

Für die Geschäftsreise: Mattrotes Etuikleid mit kastigem Ausschnitt und gerafften Ärmeln von Apart, ca. 90 Euro. Gürtel: Holly Golightly. Lacktasche: Céline.

image

Fürs Büro Samtanzug: Kurzer, taillierter und tief ausgeschnittener Blazer, ca. 280 Euro. Schmale Bügelfaltenhose in 7/8-Länge, ca. 190 Euro. Beides von By Malene Birger. Silbergraue taillierte Seidenbluse von Comma, ca. 80 Euro. Pumps: Christian Louboutin.

image

Für dem Feierabend: Mantel mit Schulterklappen, großen Ärmelschlaufen und Reißverschlusstaschen von C&A, ca. 70 Euro. Darunter ein Seidenkleid in Empirelinie mit Perlen- und Paillettenstickerei von Schumacher, ca. 540 Euro. Lackpumps: Céline

image

Für tausendeine Nacht: Bordeauxrotes Neckholderkleid mit Oberteil aus Satin und Unterteil aus Chiffon von Vera Mont, ca. 300 Euro. Rundherum ist das Kleid mit kleinen Pailletten bestickt.

image

Für schöne Stunden: Satinbluse mit breiten Manschetten von Basler, ca. 100 Euro. Gürtel: Aigner. Weinroter Spitzen-BH mit Lurexfäden und floralem Muster, ca. 35 Euro. Passender Strumpfhalter aus Spitze, ca. 20 Euro. Beides von Triumph. Strümpfe: Joop!.

BRIGITTE Heft 26/07 Fotos: Ray Parker Produktion: Melanie Grefer

Mehr zum Thema