Trendfarben im Herbst 2019 – das tragen wir jetzt!

Auch, wenn er noch nicht da ist, können wie trotzdem schon an den Herbst denken. Und an die Farben, die wir in der kommenden Saison nur noch tragen wollen.

Auch, wenn wir erst August haben, können wir trotzdem schon mal vorausschauend für den Herbst denken. Zumindest, was die Trendfarben im Herbst angeht. Denn die könnt ihr euch schon jetzt zulegen – bevor es alle anderen tun. Damit seid ihr nicht nur bestens gerüstet, wenn der Herbst auf einmal über uns hereinbricht, sondern auch Fashion-Vorreiter. Aber welche Farben tragen wir eigentlich in dieser Herbstsaison – außer den üblichen Verdächtigen?

Hässlichstes Brautkleid: Frau posiert vor Wand

Margarine-Gelb

Wir versprechen – Margarine-Gelb sieht besser aus als es klingt. Es sei denn, ihr liebt Margarine ... Die Farbe ist eine coole Alternative zum klassischen Senfgelb und zu den altbekannten Brauntönen. Es lässt sich aber auch hervorragend mit beiden kombinieren. Das sanfte Gelb könnt ihr zum Beispiel als coolen Rock, Blazer oder bei Accessoires einsetzen. So wirkt es dezent und trotzdem aufregend. Das Beste an der Farbe: Ihr könnt euch damit den Sommer ein bisschen länger bewahren – wenn auch nur im Kleiderschrank. Und auch im Frühjahr könnt ihr die Sachen tragen. Eine klassische Win-Win-Situation! 

Deep Purple

Wir reden hier nicht von der Band, sondern von der Trendfarbe. Lila darf nämlich im Herbst in unsere Schränke (oder auf den Stuhl ...) einziehen. Wir wissen, dass Violett nicht unbedingt einfach zu kombinieren ist. Umso besser, dass es die Farbe in den unterschiedlichsten Varianten gibt. Von kräftig und dunkel bis hin zu sanft und pastellig. Verschiedene Lilatöne lassen sich übrigens auch toll miteinander kombinieren. Wem das zu viel ist, der setzt auch hier auf einzelne Teile in der Trendfarbe. Jacken, Blusen oder Accessoires sind immer eine sichere Bank.

Grasgrün

Klingt eher nach Frühling, aber Grasgrün werden wir diesen Herbst seeeehr oft sehen. Wir finden's super – endlich kommt ein bisschen Leben in die Übergangszeit! Grasgrün passt einfach zu jedem Hautton – und wird auch im Winter noch mega angesagt sein. Also: Legt euch besser schnell ein Lieblingsteil in der Farbe zu. Auf Instagram sehen wir sie nämlich schon überall. Und das ist ja bekanntlich immer ein Zeichen ... Grasgrün sieht vor allem in Kombination mit Jeans mega lässig aus. Aber auch mit Brauntönen, Schwarz oder sogar Rosa kann es sich sehen lassen. Wir sagen: Einfach mal ausprobieren!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!