10 Mode-Hacks, die euren Alltag vereinfachen

Fiese Knitterfältchen, feuchte Sachen und nichts anzuziehen? Wir verraten euch zehn Mode-Hacks, die euch den Alltag erleichtern.

1. Schneller trocknen

Das Teil, das ihr heute anziehen wollt, hattet ihr rechtzeitig gestern in die Wäsche gepackt und aufgehängt. Am nächsten Morgen ist es allerdings immer noch feucht. Argh! So viel Flexibilität haben wir am nächsten Morgen allerdings nicht, um das Outfit umzuplanen. Super Trick: Ofen an, auf 180 Grad heizen, ausschalten und das feuchte Kleidungsstück auf die geöffnete Ofenklappe hängen, ab und zu drehen und wenden. Bis es trocken ist.

Nie wieder ratlos vorm Kleiderschrank! Diese App macht's möglich

2. Knitterfältchen ohne Bügeleisen beseitigen

In diesem Fall ist die das Teil zwar schon trocken, aber es hat miese, fiese Knitterfältchen vorzuweisen? Wenn ihr duscht, hängt das Kleidungsstück einfach neben euch in die Dusche. Natürlich so, dass es nicht klatschnass wird, sondern gut von den Wasserdämpfen erreicht wird. So glätten sich die kleinen Knitterer. Sollte das noch nicht reichen, haltet das Teil auf Spannung und föhnt schnell über die zu glättenden Stellen.

3. Platzsparend und faltenfrei packen

Der Zaubertrick lautet: Einrollen! Das spart wie in der Überschrift schon angedeutet nicht nur Platz im Koffer, sondern wirkt auch Falten entgegen.

4. So hat das Blusenbügeln ein Ende

Nach der Wäsche schüttelt ihr die Blusen kräftig aus, was das Gewebe einigermaßen glättet. Viel wichtiger ist allerdings der nächste Schritt: Hängt die Bluse oder das Hemd auf einem Kleiderbügel auf – am besten so akribisch und ordentlich wie möglich. Denn genauso wie das Kleidungsstück hängt, wird es nun trocknen.

5. Schluss mit dem Kettensalat

Wie ihr eure Ketten ein für allemal vor dem Zusammenknoten schützen und euch somit vor minutenlangen Entknotungsmanövern schützen könnt, verraten wir euch jetzt. Ihr braucht einen Strohhalm, zieht die eine Seite der Kette dadurch und verschließt es mit der anderen Seite von außen.

6. Was ziehe ich bloß an?

Diese Frage fällt morgens im Halbschlaf doch viel schwerer als am Tag zuvor, oder? Um morgens Zeit zu sparen und Nerven zu schonen, legt euch am Abend zuvor etwas zurecht, was ihr morgens ganz ohne Nachdenken einfach schnell anziehen könnt.

7. Schweißflecken S.O.S-Tipp

Ihr habt ein Vorstellungsgespräch, müsst eine Bluse tragen und neigt vor Aufregung zu Schweißflecken? Klebt euch ganz einfach dünne Damenbinden von innen in die Ärmel, wo sich die fiesen und unschönen Flecken abbilden könnten.

8. Löcherfreie Nylon-Strumpfhosen

Sie sind schön aber auch unheimlich empfindlich: Nylon-Strumpfhosen. Damit das Gewebe widerstandsfähiger wird, sprüht es vor dem Tragen mit Haarspray ein. Wenn ihr mehr Zeit habt, solltet ihr die Strumpfhose einen Abend vorher nass machen und dann ins Gefrierfach legen. Durch das sich beim Gefrieren ausdehnende Wasser, wird das Gewebe sanft und schonend gestretcht und kann nach dem Trocknen viel mehr einstecken.

9. Armband ruckzuck verschließen

Habt ihr unseren ultimativen Life-Hack bei Instagram bestaunen können? Ihr braucht für ein widerspenstiges Armband, das sich partout nicht verschließen lassen möchte, lediglich eine Büroklammer. Was ihr dann macht, seht ihr hier:

10. Nie wieder "nichts anzuziehen"

Erstellt euch ein Notfall-Outfit! Das müsst ihr natürlich nicht griffbereit neben eurem Bett liegen haben. Aber überlegt euch an einem entspannten Tag, was ihr gerne tragt, worin ihr euch immer wohl fühlt und versucht an diesen verflixten Tagen, an denen euch nichts im Kleiderschrank wirklich umhaut, auf dieses Outfit zu setzen. Das spart Zeit und schlechte Laune am Morgen. So ein SOS-Outfit könnte so aussehen: Lieblingsjeans mit Shirt, darüber Kuschelpullover und weisse Sneaker. Aber das soll nur eine Inspiration sein und ist natürlich ganz euch überlassen. Es kann auf jeden Flal nicht schaden, einen Look zu haben, auf den ihr immer zurück greifen könnt, wenn der Kopf voll mit anderen Dingen ist.

vw, Teaser: Angela Waye/shutterstock
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!