Ugly Sweater?! So könnt ihr den verrückten Trend richtig cool stylen

Seid ihr bereit für einen neuen Trend, der vermutlich die Geister scheidet? Dann kommen hier die ugly Sweater!

Nachdem wir alle uns langsam aber sicher an die Ugly Sneaker – auch genannt Dad Sneaker – gewöhnt haben, kommt nun der nächste ugly "Trend": Ugly Sweater. Und wir wissen noch nicht, was wir davon halten sollen ...

Goldgrube Kleiderschrank: Frau in mitten einer Kleiderstange

Ugly Sweater – ein tragbarer Trend?

Ugly Sweater kennen wir eigentlich nur aus der Weihnachtssaison, wenn alle ihre hässlichen (oder auch weniger hässlichen) Weihnachtspullover aus den Schubladen kramen. Das hat was! Allerdings schafften diese Pullover, die wir oft auch als Norweger Pullover kennen, es nicht mehr wirklich zum It-Piece. Zumindest bis jetzt. Denn bei vielen Streetstyle-Fashionistas sehen wir die ugly Sweater immer wieder. Ein Zeichen?! 

Zugegeben: Die ugly Sweater sind nicht unbedingt etwas für jede von uns. Aber wer es gern ausgefallen, bunt und irgendwie schrill mag, der wird den Trend vermutlich lieben. Richtig kombiniert sehen die Pullover auch gar nicht so schlecht aus. Es gibt dabei eine goldene Regel: Niemals zu anderen Mustern kombinieren. Natürlich gibt's hier und da mal Fashion Girls, die das machen, aber dann wird der Look automatisch seeeeehr extravagant. Wer das nicht will, der hält sich einfach an Basics. 

So stylt ihr ugly Sweater

Eine klassische Jeans passt zum Beispiel immer zu den bunten Sweatern. Auch ein Satin-Rock, ein Lederrock oder eine Lederhose passen eigentlich immer. Am besten wählt ihr Farben aus, der miteinander harmonieren. Wenn ihr also einen rosafarbenen Satin-Rock tragt, sollte der ugly Sweater im besten Falle auch  rosafarbene Akzente haben. Hellblau passt zum Beispiel auch gut – auch, wenn der Look dadurch ein bisschen bunter wird. 

Je bunter, krasser und auffälliger der ugly Sweater, desto schlichter sollte der Ret des Outfits sein. Es sei denn, ihr wollt so richtig auffallen – dann ist natürlich alles erlaubt. Und wenn der Trend doch nichts für euch sein sollte: Weihnachten kommt ja definitiv wieder ...

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!