4 unerwartete Modetrends, die wir 2020 tragen

Ihr wollt Trends und It-Pieces jenseits des Mainstreams? Kein Problem! Die Suchmaschine Stylight hat genau die herausgefunden – und wir sind hin und weg.

Auffällige Brillenketten

Brillenketten kennen wir eigentlich noch aus den 2000ern. Damals waren die Teile mehr praktisch als stylisch. Heute sieht das ganz anders aus. In diesem Jahr werden vor allem auffällige Brillenketten DAS It-Piece des Sommers. Die Lifestyle-Suchmaschine Stylight hat nämlich herausgefunden, dass die Suchanfragen nach auffälligen Brillenketten im Vergleich zum letzten Jahr um 100 Prozent gestiegen sind. Das muss doch ein Zeichen sein, oder? Egal ob schwere Goldketten, Perlenketten oder PVC-Ketten mit coolen Farben. Wir lieben (und tragen) sie dieses Jahr alle.

XXL-Handtaschen

Nachdem im letzten Jahr Micro-Bags total angesagt waren, setzen wir 2020 lieber auf die XXL-Modelle. Wir haben sie auch schon auf den Laufstegen von Bottega Veneta und Brandon Maxwell gesehen. Und das ist noch nicht alles: Die Suchanfragen nach "Tote Bags" seien laut Stylight im letzten Monat um 197 Prozent gestiegen. Also kauft euch besser sofort eine, denn dann seid ihr quasi Trendsetter der ersten Stunde. Außerdem: In diesen Taschen könnt ihr wirklich eure halbe Wohnung mitschleppen. Nicht, dass wir das müssten, aber die Option wäre zumindest da ...

Penélope Cruz trägt ein Traum in weiß 

Kaschmir-BHs

Erinnert ihr euch noch an Katie Holmes, die im letzten Jahr eine Kombi aus Kaschmir-Cardigan und Kaschmir-BH getragen hat? Dann dürft ihr dreimal raten, was danach unfassbar oft gesucht wurde. Seit dem letzten Sommer ist die Nachfrage für Kaschmir-BHs um 100 Prozent gestiegen. Wem der Trend zu freizügig ist, der kann auch auf Kaschmir- oder Strick-Crop-Tops zurückgreifen. Sieht genauso schön aus, verpackt aber mehr. 

Fischernetz

Fischers Fritz fischt frische Fische – und wir fischen gleich mit! Socken, Strumpfhosen, Oberteile und sogar Schuhe tragen wir in dem angesagten Netzstoff. Das sehen wir vor allem auf den Laufstegen – und bald vermutlich auch auf der Straße. Seit Januar 2019 haben sich bei Stylight die Klicks auf Fischernetz-Items nämlich bereits verdoppelt! Wenn ihr erstmal leicht anfangen wollt, dann sind Netzstrumpfhosen auf jeden Fall das Piece to have. Wie ihr Netzstrumpfhosen richtig stylt, lest ihr auch bei uns.

fde
Themen in diesem Artikel