100 Jahre Männer-Bademode in 3 Minuten

Von 1915 bis heute - auch die Badehose ist den Modetrends der Zeit unterworfen. Was Mann in den letzten Jahren zum Schwimmen trug, zeigt dieses Video.

Hin und wieder lässt sich der Sommer in Deutschland mal für ein Weilchen blicken. Aber bei diesem Video wird es auf jeden Fall heiß!

Die Video-Reihe über die Evolution der Mode geht in die nächste Runde und zeigt die Bademodentrends, die Männer in den letzten 100 Jahren getragen haben. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ging es richtig sittsam zu mit einem Einteiler im Matrosen-Stil. In den 1930er Jahren wurde es schon etwas freizügiger: Männer trugen Badehose - mit einem angedeuteten Gürtel und einer Schnalle. Ein Jahrzehnt später hatte sich die Badehose etabliert, wurde aber etwas länger. In den 1060ern waren dann außergewöhnliche Prints angesagt, bevor es in den 1970ern etwas knapper zuging. Vielleicht zu knapp? Denn in den darauffolgenden Jahrzehnten waren vor allem längere und weiter geschnittene Badeshorts beliebt. Und was trägt Mann heute zum Schwimmen? Das verrät das Video ganz zum Schluss.

win
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!